Was ist Microbiota?

Microbiota ist monotypic und bedeutet, dass es nur eine Sorte, Nadelbaumklasse Eingeborener nach Russland hat. M. decussata, die einzelne Sorte in dieser Klasse, bekannt als die russische oder sibirische Zypresse oder einfach “Microbiota, † und ist als groundcover in den Regionen mit Kälte, die harten Winter populär, die denen ähnlich sind, die in Russland gesehen werden. Baumschulen können Sämlinge der verschiedenen Größen tragen und sie können durch im Garten arbeitenkataloge der Bestellung per Post auch bestellt werden. Diese Anlagen können von den Ausschnitten auch angebaut werden, wenn Gärtner jemand mit den Ausschnitten wissen, die für Verkauf oder Handel vorhanden sind.

Diese Nadelbäume wachsen zu Boden niedrig und produzieren empfindliche Sprays des immergrünen Laubs. Das Laub ist schuppig und etwas stachelig, bleibt im Sommer hellgrün und bronziert im Fall. Microbiota bleibt eine reiche Bronzefarbe bis den Frühling, wenn das Laub Grün wieder dreht. Wie andere Nadelbäume produzieren diese Anlagen kleine Kegel für Wiedergabe. Die Anlagen übersteigen selten einen Fuß (30 Zentimeter) in der Höhe, aber können eine Breite 10 mal die haben und treffen sie eine ausgezeichnete Wahl für Ränder, niedrige Hecken, Grundlagenanpflanzungen und groundcovers.

Feuchte, gut-abgelassene Bodenzustände sind durch Microbiota bevorzugt, aber die Anlagen können trockenen, armen Boden zulassen. Ihr Ruhm liegt in ihrer Frosttoleranz, die sie strenge Kälte während der Wintermonate überleben lässt. , bedeckend im Schnee, wie, auftritt in einigen Regionen, beschädigt nicht die Anlagen, und sie reemerge in gutem Zustand mit dem Frühlingstauwetter. Für die Gärtner, die arbeiten, um die Landschaftsgestaltung in den kalten Regionen herzustellen, können immergrüne Anlagen wie Microbiota eine ausgezeichnete Wahl sein.

Viele Beleuchtungzustände sind für diese Anlagen, einschließlich volle Sonne und teilweisen Farbton verwendbar. Voller Farbton kann die Anlagen veranlassen, langsam zu wachsen und kann sie empfindlilch bilden gegen Krankheit. Die Gärtner, die interessiert werden, an der Kontrolle des manchmal ausbreitenden Wachstums, können ihr Microbiota beschneiden, um die Anlagen zu formen, und sie können für die Formung in niedrigen Topiary verwendbar sein. Eine große Vielfalt der Begleiteranpflanzungen kann um Microbiota, einschließlich andere Nadelbäume, sowie blühende Jahrbücher hergestellt werden.

Wenn man eine russische Zypresse pflanzt, ist es ratsam, sich daran zu erinnern, dass die Anlage beträchtlich im Laufe der Zeit verbreitet. Eine Position, der Anlage etwas Raum erlaubend sich auszubreiten, sollte vorgewählt werden. Für die Leute, die über das Betrachten des bloßen Bodens betroffen werden, während die Anlage sich entwickelt, können Jahrbücher um das Microbiota hergestellt werden und entfernt werden, während sie weg sterben und die Zypresse beginnt, die Plätze zu überholen, in denen die Jahrbücher wachsen.