Was ist Monarda Didyma?

Monarda didyma ist ein beständiges Pflanzeeingeborenes zu den östlichen Regionen von Nordamerika. Diese Anlage wird dekorativ in vielen Regionen der Welt gewachsen und wurde historisch als medizinische Anlage benutzt. Zusätzlich zum Haben der möglichen medizinischen Anwendungen, hat Monarda didyma auch kulinarischen Gebrauch und kann in den Salaten und in anderen Rezepten verwendet werden. Baumschulen häufig tragen diese Anlage und können spezifische Kulturvarietäten und Mischlinge für die Gärtner auch bestellen, die an dem Wachsen sie interessiert werden. Gärtner können auch ordnen, Ausschnitte von anderen Gärtnern durch Antrag zu nehmen.

Diese Anlage hat einige Common-Namen einschließlich Bergamotte, Scharlachrot beebalm, Osewego Tee und hochrotes beebalm. Sie hat quadratische Stämme mit den gegenüberliegenden gezackten Blättern, überstiegen mit hellen roten stacheligen Blumen. Der Betriebsgeruch der Bergamotteorangen, einen der allgemeinen Namen erklärend und wächst in ausgebreiteten Büscheln, wenn sie eine Ecke des Gartens finden, den sie mögen. Manchmal können Freiwilliger oben in den Bereichen keimen, in denen die Anlage gebürtig ist, oder viele Leute ihn kultivieren.

Monarda didyma bevorzugt gut-abgelassene Bodenreiche im organischen Material. Diese Anlagen mögen volle Sonne, obgleich sie im teilweisen Farbton wachsen können, und sie sind in USDA-Zonen vier bis acht am robuststen. Einige Kulturvarietäten sind gegen pulvrigen Mehltau empfindlilch. Gärtner haben die Wahl des Vorwählens der beständigen Kulturvarietäten oder des Spritzens ihres Monarda didyma mit Fungiziden, um zu verhindern, dass Mehltau innen vereinbart. Es ist auch ratsam, die Anlagen, als fest gesammelte Stämme regelmäßig zu verdünnen und Blätter neigen, das Wachstum des Mehltaus zu fördern.

Diese bunten Anlagen funktionieren gut, wenn sie in den Betten gepflanzt werden, in denen sie etwas Raum verbreiten und werden haben gelassen zu wachsen. Gärtner, die Vögel anziehen möchten, oder Schmetterlinge Monarda didyma betrachten wünschen können, weil diese Anlage zu den Mitgliedern des Tierkönigreiches ungeheuer attraktiv ist. Sie kann in den aromatischen Gärten auch gewachsen werden. Der Geruch greift gut mit anderen zitrusähnlichen Gartengerüchen, sowie Minzen ineinander. Wenn es angesammelt wird, kann Monarda didyma einen ausgezeichneten Hintergrund für die untereren, kleineren Anlagen in einem Garten bilden zu Bett gehen.

Obgleich zutreffendes Monarda didyma Scharlachrot Blume hat, gibt es einige vorhandene Kulturvarietäten und Mischlinge. Diese haben weißes, Gelbes, Rosa, und andere Blumenfarben und werden, um für Bearbeitung in einer großen Vielfalt von Klimata robust und verwendbar zu sein gezüchtet. Zusätzlich zum Sein verwendbar in den Blumenbetten und -wiesen, ist Monarda didyma auch für die Behältergartenarbeit ausgezeichnet. Gärtner mit begrenztem Raum können diese Anlage auf ihren Portalen oder in den Fensterkästen wachsen.

ältere Klimata zu.

Viele der Anlagen sind als Houseplants handlich. M. ritchiei lässt kühle Temperaturen, aber nicht das Einfrieren zu. Anders als einige Kakteen überlebt es normalerweise Lose Regen während der wachsenden Jahreszeit, aber benötigt eine trockene schlafende Jahreszeit. Viele Züchter hielten es einen guten Winter Windowsill Houseplant und für eine im Freiensommeranlage. Als er altert, kann er Höhen von 2 Fuß (ungefähr 60 cm) erreichen und verbreiten, um ziemlich buschig zu sein.