Was ist Myriophyllum?

Myriophyllum ist eine Klasse des Familie Haloragaceae, und es enthält ungefähr 45 Frischwasserwasserpflanzen. Der Name dieser Klasse abgeleitet von zwei lateinischen Wörtern n, in denen myrio zu viele bedeutet, um zu zählen, und phyllum bedeutet Blatt. Die meisten Anlagen dieser Klasse haben whorl-wie Blätter, die nicht von einer homogenen Beschaffenheit sind. Auf dem oberen Teil dieser Anlagen, sind die Blätter fester und an Größe weiter verglichen mit den schwachen Blättern unten kleineres. Die Blumen sind allgemein, mit vier Blumenblättern klein und können über die Wasseroberfläche in den Teichen gesehen werden.

Sorten von Myriophyllum oder von Wassergarbe, gefunden ganz über Nordamerika und wachsen im Allgemeinen in langsamem, fast noch Wasser. Ihre Blumenblüte Überwasser von einem Juni bis September, während die Blätter unterhalb der Oberfläche bleiben. Diese Anlagen können als Zellulosezufuhrvorrat für Bio-öl Raffinerien benutzt werden.

Eine Sorte Wassergarbe ist das Myriophyllum spicatum, alias das ährentragende Wassergarbe. Diese Sorte betrachtet manchmal, eine bedrohliche Plage eher als eine harmlose Anlage infolge von seinen vorherrschenden und überwältigenden Eigenschaften zu sein. Sie kann einen gesamten Bereich übernehmen und keinen Raum für andere Blumenplantage lassen. Myriophyllum spicatum gelegt häufig in Aquarien als Füller. Regelmäßige Beschneidung empfohlen, damit sie nicht vollständig das Aquarium auffüllt.

Eine andere Sorte Myriophyllum ist das verticillatum oder whorled Wassergarbe. Diese Anlage ausstreute ein großes Gebiet e und gefunden in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Es ist eine eingreifende Wasserpflanze, die der anderen Invasionssorte von Myriophyllum, wie eurasischem Wassergarbe, hybridem Wassergarbe und parrotfeather Wassergarbe ziemlich ähnlich ist. Das whorled Wassergarbe wächst in den flachen Teichen, in den Sümpfen und in den Seen. Diese Sorte ist ein ausgezeichneter Oxygenator in den Teichen und gibt Schutz und Atmungshilfsmittel zu den Fischfischeiern.

Parrotfeather oder Myriophyllum aquaticum, ist ein anderes populäres Sorteeingeborenes zum Amazonas-Fluss in Südamerika, aber kann in den Bereichen des warmen und kalten Klimas jetzt gefunden werden. Es eingeführt nach Nordamerika Ende der 1800s rt. Obwohl es normalerweise in den Frischwasserteichen und in den Strömen sitzt, hat diese Anlage große kompromittierende Fähigkeiten und kann sich schnell bewegenden Wasserzuständen anpassen. Parrotfeather häufig gilt als attraktiv und ist folglich in der Bearbeitung über anderer Sorte Klasse bevorzugt. Zu kultivieren ist sehr einfach und kann durch Zerteilung sowie das absichtliche Pflanzen gepflanzt werden.