Was ist Nerine?

Nerine ist die wissenschaftliche Klasse, die von ungefähr 30 verschiedenen Sorten blühende Pflanzen gebildet, die von den Birnen wachsen. Die Anlagen sind nach Südafrika gebürtig und sind im Familie Amaryllidaceae. Wenn populär mit Gärtnern um die Welt, überleben viele Sorten Nerine Birnen draußen nicht in den kalten Klimata.

Die meisten Nerine Sorten wachsen am Sommer. Einige der Sorte wachsen im Winter, und einige sind immergrün. Die Blumen sind für geschnittene Vorbereitungen, weil sie ihre Frische länger behalten, als viele Arten Blumen populär.

Der Name kommt vom Nereids, das Seenymphen in der griechischen Mythologie waren. Die Anlagen auch angerufen manchmal allgemein Guernsey-Lilien n. Entsprechend Legende verloren ein Kasten Birnen von einem überschreitenen Schiff und gewaschen oben in Guernsey, England. Die Birnen herstellten, wo sie an Land kamen.

Das Nerine produziert einen einzelnen Stamm, ungefähr 11 Zoll (30 cm) hoch, im Herbst. An der Oberseite des Stammes ist ein Block der Blumen, gebildet von lang und kräuselt Blumenblätter. Jede Blume ist ungefähr 1.5 Zoll (4 cm) weit.

Nachdem sie im Herbst geblüht, ist die Anlage bis späten Winter oder frühen Frühling schlafend. Sie produziert dann einige Blätter, wenn jedes Blatt soviel wie 7 Zoll (20 cm) ist lang. Diese Blätter sterben bis zum Frühsommer, und die Birne ist wieder bis Fall schlafend.

Nerine Birnen sind ungefähr 1.5 Zoll (4 cm) im Durchmesser. Die Birnen sollten, mit nur dem Ansatz der Birne über dem Boden im Früjahr gepflanzt werden. Sie bevorzugen einen gut-abgelassenen Boden, und eine Mischung des Lehms, des Sandes und der Mischung empfohlen für das Wachsen in den Behältern. Einige hybridisierte Versionen sind als eingemachte Anlagen und in den Gärten populär.

Wenn sie angebaut, müssen die Anlagen in fast volle Sonne gelegt werden. Die Anlagen erfordern sehr kleines Düngemittel, und sogar befruchten eine minimale Menge von kann Schaden der Anlagen manchmal verursachen. Wasser sollte zurückgehalten werden, bis die Birne anfängt, Blumenspitzen zu produzieren. Nachdem die Spitzen erscheinen, sollte Wasser während der Jahreszeit gegeben werden. Nerine Sorten vorwärtskommen unter überfüllter Bedingung füllter.

Nerine bowdenii ist eins der populärsten Sorte mit Gärtnern. Benannte auch die japanische Spinnenlilie und die Kapblume, diese Sorte kann kältere Temperaturen als einige von den anderen überleben. Auch ist das Nerine samiensis populär, das Blumen produziert, die eine orange Tönung zu ihnen haben.