Was ist Perlstein-Isolierung?

Perlsteinisolierung ist eine Art Isolierung gebildet vom vulkanischen Felsen. Die Felsen benutzt, um Perlstein Isolierung einen Hochwassergehalt haben zu lassen, der hilft, große Mengen Lufteinschlüsse innerhalb des Felsens herzustellen, wenn er erhitzt wird. Diese Luftzellen bilden Perlstein eine ausgezeichnete Isolierung und geben ihm eine hohe Stufe des thermischen Widerstands. In seinem grundlegendsten Zustand hat dieses Material ein weißes kreideartiges Aussehen und kommt gewöhnlich in Form von kleinen Tabletten oder Körnchen.

Viele Erbauer und Eigenheimbesitzer bauen auf Perlsteinisolierung, um unerwünschten Luftstrom in den Wänden, in den Dächern und in den Grundlagen zu blockieren. Dieses Material ist als Form von los-füllen Dachbodenisolierung besonders populär. Zusätzlich zum Verbessern des thermischen Widerstands, blockiert Perlsteinisolierung auch unerwünschte Geräusche, um das Innere des Hauses ruhiger zu halten. Anders als alternative Formen der Isolierung, bietet Perlstein auch eine verhältnismäßig hohe Stufe der Feuerfestigkeit an und hilft, die Verbreitung der Hitze und der Flammen zu verlangsamen.

Der hohe thermische Widerstand der Perlsteinisolierung übt es eine ausgezeichnete Option für die aus, die schauen, um Energieeffizienzbewertungen in einem Haus oder in einem Errichten zu verbessern. Korrekt-angebrachte Isolierung kann Heizung und abkühlende Kosten reduzieren und helfen, die Umwelt zu schützen, indem sie gevergeudete Energie verringert. Wirkungsvolle Isolierung auch verbessert den Gesamtkomfort der Inhaber und hilft, kalte Entwürfe zu beseitigen.

Perlsteinisolierung kann in vielen Formen gefunden werden. Perlsteinkörnchen können konkreten Mischungen hinzugefügt werden, um die Isolierung des Betons zu verbessern, während er trocknet. Er kann auch verwendet werden, während Material innerhalb der Räum in den Maurerarbeitblöcken los-füllen. Einige Hersteller betätigen sogar Perlstein in Blätter, damit er anstatt der steifen Schaumisolierung in den Wänden oder in den Decken benutzt werden kann. Perlstein kann in die Asphaltmischung auf einem Standardasphaltdach sogar hinzugefügt werden, um Isolierung und Feuerfestigkeit zu verbessern.

Außerhalb des Bausektors ist Perlsteinisolierung in den sehr niedrigtemperaturanwendungen häufig benutzt. Sie kann verwendet werden, um Kühlräume für Nahrungsmittelspeicher zu zeichnen, oder die LKWas zu errichten, die für Verschiffen gefrorene Waren benutzt werden. Perlstein dient auch als populäre Isolierung in den Anwendungen der Kryogenik und der medizinischen Forschung.

Einer der Primärvorteile zum Perlstein ist sein Leichtgewichtler, der erlaubt, dass er in einer großen Vielfalt von Anwendungen benutzt wird. Anders als einige andere populäre Isolierungen enthält Perlstein nur anorganische Materialien. Dies heißt, dass es gegen Feuchtigkeit, Fäule und sogar Termiten und andere Plagen beständig ist. Beseitigt natürlicher Feuchtigkeitswiderstand des Perlsteins Probleme mit Form und Mehltau, die andere Arten Isolierung häufig quälen können.