Was ist Planke-Bodenbelag?

Plankebodenbelag ist Bodenbelag, der von den festen hölzernen Planken gebildet wird. Die Majorität des hölzernen Bodenbelags war Planke Fußbodenschacht durch das 20. Jahrhundert, als Alternativen zum Plankebodenbelag anfingen sich durchzusetzen. Viele älteren Häuser behalten ihren traditionellen Plankebodenbelag, und einige neue Häuser haben den angebrachten Plankebodenbelag, weil Leute den Blick und die Haltbarkeit der Plankefußböden schätzen. Gewöhnlich muss Plankebodenbelag durch eine Fremdfirma, using Planken angebracht werden, die kundenspezifischer Schnitt für die Struktur gewesen sind.

Traditioneller Plankebodenbelag wurde angebracht, indem man Planken direkt über den unterstützenden Fußbodenbalken legte. Moderner Plankebodenbelag ist gewöhnlich ebenso angebracht, obgleich eine Schicht Isolierung an der richtigen Stelle unter den Fußboden gesetzt werden kann, um das Haus warm zu halten. Bodenbelagplanken sind gewöhnlich breit und sehr stark, entworfen, einer Lebenszeit des Gebrauches und ihnen kann zu widerstehen befleckt werden oder gemalt werden oder verließ unbehandelt, abhängig von persönlichem Geschmack. Sie werden gewöhnlich zum Balken mit hölzernen Stöpseln angebracht, die die Farbe des Bodenbelags zusammenbringen, obgleich andere Zubehörtechniken zweifellos annehmbar sind.

Eine breite Zusammenstellung des Holzes kann für Plankebodenbelag benutzt werden. Als allgemeine Regel ist weicheres Holz wie Kiefer nicht eine gute Idee. Zeder und Eiche sind beide Common, und Leute können exotischeres Holz wie Ebenholz, Rotholz, Ironwood oder Gummiholz auch benutzen. Einer der Hauptvorteile zum Plankebodenbelag ist, dass, wenn eine einzelne Planke ausfällt, er durch eine andere ohne die Notwendigkeit ersetzt werden kann, den vollständigen Fußboden oben zu zerreißen; dieses Merkmal kann in den hohen Verkehrsbereichen sehr nützlich sein.

Gewöhnlich wird der Buchstabe des Holzes in Form von Whorls und Knoten im Plankebodenbelag behalten. Viele Leute denken an Plankefußböden, wie rustikal, verbinden sie mit Landbauernhofhäusern und die neuen Häuser, dass sie innen gewöhnlich scheinen, ein rustikales Thema haben. Jedoch kann Plankebodenbelag auch gebildet werden, um, mit Lattenholz wie der Asche und Buche ziemlich elegant zu schauen, die manchmal in den weniger rustikalen Häusern, häufig als Alternative zum Hartholzbodenbelag erscheinen.

Sorgfaltrichtungen für Plankebodenbelag schwanken, abhängig von der Art des Holzes und ob sie versiegelt worden ist. Als allgemeine Regel wird das häufige Fegen empfohlen, um Korn und Schmutz zu vermeiden, die in den Fußboden gerieben werden konnten. Wenn der Fußboden versiegelt worden ist, kann er auch gewischt werden, um ihn sauberer zu halten; einige Leute mögen auch Staublappen über ihrem Plankebodenbelag für ein schnelles trockenes Wischen laufen lassen.