Was ist Powis Schloss-Wermut?

Powis Schlosswermut ist eine waldige, immergrüne Anlage. Diese Sorte produziert silbrig-grünes Laub mit einer grüneren Farbe im Frühjahr und Sommer, der silbriger während der kälteren Monate sich dreht. Powis Schlosswermut wird nicht für seine Blumen, die selten auftreten, aber für sein Laub gewachsen, das eine ungewöhnliche Farbe und einen starken Duft hat. Er wächst in den kurzen, dichten Dämmen bis 3 Fuß (1 m) hoch und bis 6 Fuß (2 m) im Durchmesser.

Es gibt herum 400 Sorten Wermut, und Powis Schloss ist wirklich eine hybride Vielzahl. Es wird geglaubt, um ein Kreuz zwischen Wermut arborescens und Wermutabsinth zu sein. Sein eine hybride Vielzahl, Powis Schlosswermut produziert nicht entwicklungsfähige Samen, also können neue Anlagen nur produziert werden aus Stammausschnitten oder indem man die Wurzeln der fälligen Anlagen teilt. Blumen werden selten produziert und, wenn Samen von diesen Blumen benutzt werden, es eine beträchtliche Wahrscheinlichkeit geben, dass sie nicht keimen. Wenn die Samen keimen, ist das Resultat ein Mischling des zweiten Erzeugung, der höchstwahrscheinlich mit negativen Eigenschaften instabil ist.

Geglaubt, am Powis Schloss in Wales im Vereinigten Königreich 1972 gestammt zu haben, ist diese Sorte gegen eine große Auswahl von Klimafaktoren tolerant. Powis Schlosswermut kann die meisten Bodenarten zulassen und kommt noch in den Bereichen der hohen Feuchtigkeit, der hohen Sommertemperaturen und der Zeiträume des harten Frosts vorwärts. Er ist, tolerant auch gegen Zeiträume der Dürre aber ist nicht gegen Zeiträume von Staunässe tolerant. Dieses regt eine Vielzahl der Wurzelfäuleinfektion an.

Powis Schlosswermut ist für eine beträchtliche Zahl von bakteriellem anfällig und pilzartige Krankheiten, wie mildews, verrostet, Blattpunkte und Wurzelfäule. Wenn sie in der guten allgemeinen Gesundheit gehalten wird, ist diese Sorte weniger wahrscheinlich, Vertrag Infektion abzuschließen. Ein Gärtner kann das Risiko der pilzartigen und bakteriellen Infektion herabsetzen, indem er regelmäßig Totblätter und Betriebsangelegenheit vom Bereich um die Anlage entfernt, weil Krankheiten und Insekte schlafendes in der toten Gartenangelegenheit legen können.

Diese Sorte ist auch vornübergeneigt, von den Abschürfungmücken und -blattläuse anzugreifen. Abschürfungmücken sind kleine, haarige Maden, die zu Fliegen machen, wie sie reifen. Einziehend auf die Stämme des Powis Schlosswermuts, veranlassen Abschürfungmücken Laub, zurück zu verwelken und zu sterben. Die einziehenaufstellungsorte sind zur Infektion und zur Krankheit geöffnet, und, wenn sie unbehandelt, die Anlage gelassen wird, sterben kann. Diese kann eine wichtige Angelegenheit für Geliebte dieser Sorte sein, weil Samen nicht vorhanden ist, und Anlagen sind häufig hart zu finden und ziemlich teuer.