Was ist Propan?

Ob, für täglichen kochenden Gebrauch, Hauptheizung oder den gelegentlichen Grill, Propan, ein populärer Kraftstoff verwendend ist. Eine flüssige Form des Erdölgases, Propan ist nicht ein natürlich vorkommendes Hilfsmittel. Sie wird anstatt vom Rohöl oder vom Erdgas verfeinert, dann unter Druck gesetzt, bis es ein Gas wird.

Viele Leute beziehen sich diesen Kraftstoff als verflüssigtes Erdöl oder auf Langspielplatte. Es ist alias verflüssigtes Erdölgas oder LPG. Der europäische Name des Gases ist autogas. Er ist geruchlos und farblos. Er kann verwendet werden, um Häuser, Geschäfte, Träger und emergency Unterstützungsgeneratoren anzutreiben.

Eigenständig gilt Propan als ungiftig. Ein Kraftstoff mit einer mit hoher Oktanzahl Bewertung, wird es betrachtet, um Wasser, Boden und andere Betriebsmittel sicher zu sein. Aus diesem Grund ist das Gas in den beweglichen Öfen, in den Fackeln, IN DEN BBQ-Grills und in anderer im Freienausrüstung häufig benutzt.

Propan wird alle über der Kugel von den Millionen Leuten in den Wohn-, Handels- und industriellen Sektoren benutzt. Es wird gewöhnlich in einem Behälter gespeichert, von dem es leicht zugeführt werden und wieder gefüllt werden kann. Wohnbehälter können ein vollständiges Haus oder nur eine Energiequelle in einem Haus, wie dem Ofen tanken. Einige Leute ziehen es vor, Propan in ihren Häusern zu benutzen, um Energie während der elektrischen Störungen beizubehalten.

Molekular besteht das Gas acht Wasserstoffmoleküle und drei Carbonmoleküle. Wenn in der flüssigen Form, tritt der Siedepunkt dieser Kraftstoffquelle an den Graden Fahrenheit des Negativs 44 auf (sieben Grad Celsius-). Existierend an einem typischen Negativ, ist 50 Grade Fahrenheit (10 Grad Celsius-), flüssiges Propan gefährlich Kälte und sollte Kontakt mit menschlicher Haut nicht erben.

Obwohl betrachtet, ist ein ziemlich sicherer und leistungsfähiger Kraftstoff, Propan ein Erdölprodukt. Das Gas ist ein nicht erneuerbares Hilfsmittel, verursacht von den Fossilienbrennstoffen über Millionen Jahren. Menschen können diesen Flüssigbrennstoff nicht ersetzen; folglich kann Abhängigkeit auf ihr, wie Abhängigkeit auf anderen nicht erneuerbaren Kraftstoffen, durch Brennstoffquellen ersetzt werden müssen.

Einige Gefahren, die den Kraftstoffgebrauch existieren umgeben auch. Mehr als aus 25 mal die Energie des Erdgases bestehend, kann Propan strengen Schaden im Falle eines gebrochenen Behälters verursachen. Solche Vorkommen können, mit dem Ergebnis der massiven Zerstörung und des vollständigen Eigentumverlustes tödlich sein. Gaslecks können Explosionen oder Feuer auch verursachen. Die Energiequelle kann Kohlenmonoxid, ein giftiges Gas auch produzieren, das als eine der meisten gemeinsamen Sachen der Luftvergiftung über der Kugel verzeichnet wird.

Sicherheitsanweisungen können getroffen werden, um Langspielplatte-Schaden am Auftreten zu verhindern. Oderants werden häufig dem Gas hinzugefügt, um Lecks zu ermitteln. Sorgfalt sollte beim Mähen verwendet werden oder bewegliche Gegenstände um Behälter, um sie, zu drängeln oder vielleicht zu brechen zu vermeiden. Behälter sollten nie zuhause gespeichert werden und immer gehaltene Senkrechte. Behälter sollten nie beinahe eingeschnitten werden oder in einen Müllcontainer weggeworfen werden; stattdessen sollten sie richtig entledigt werden, indem sie mit der Gasgesellschaft in Verbindung treten.