Was ist Pyracantha?

Pyracantha, alias firethorn, ist eine Vielzahl des großen immergrünen Strauchs mit den Dornen. Obwohl es auch als allein stehende Eigenschaften in den Yards und in anderer Landschaftsgestaltung benutzt werden, sind sie für Gebrauch als bunte Sperrenanlage und, zusätzliche Sicherheit neben einem Gebäude, einer Wand oder einem Zaun gelegentlich zur Verfügung zu stellen am populärsten. Sie haben die orange, roten oder gelben Beeren. Die Blumen sind entweder Weiß oder Creme. Die meisten Pyracanthas entwickeln sich zu ungefähr 20 Fuß (6 Meter).

Der Strauch produziert Blumen im späten Frühling und im Frühsommer. Die Beeren erscheinen in den Blöcken im Spätsommer und im frühen Fall. Pyracanthasträuche sind im Allgemeinen robust und haben ein dichtes Wachstum. Sie können für einige Jahre überleben.

Pyracanthasträuche kamen ursprünglich aus südöstlichem Asien und Europa. Es gibt sieben verschiedene Sorten, von denen viele nach China gebürtig sind. Der Busch ist auch ein populäres Element einiger Kulturvarietäten, die die Anlagen sind, die zusammen für spezifische Eigenschaften gezüchtet werden, und der Mischlinge um die Welt.

Chinesische Vielzahl von Pyracanthas umfaßt crenatoserrata, angustifolia und atalantioides. Crenatoserrata ist eins von den kürzesten der Sorte und ist zur Zentralchina gebürtig. Die angustifolia Sorte kommt aus southwest China und hat helle orange oder rote Beeren. Atalantiodes werden häufig in den Bonsais verwendet und kommen aus Südchina.

Das Scharlachrot firethorn Sorte des Strauchs, wissenschaftlich bekannt als coccinea, ist die Version, die in Europa am allgemeinsten ist. Es verbreitet von den südlichen Regionen des Kontinentes nach Westasien. Der Strauch ist in diesen Bereichen jahrhundertelang angebaut worden.

Andere Sorten Strauch werden über Asien verbreitet. Es gibt crenulata Sorten im Himalaja. Pyracanthas rogersiana von Yunnan hat die roten und gelben Beeren. Die koizumii Sorte in Taiwan kommt außerdem nicht in der Natur als die andere Sorte vorwärts, wegen eines zunehmenverlustes des Lebensraums.

Pyracanthaanlagen kommen in den warmen südlichen Klimata der Nordhalbkugel vorwärts und können kämpfen, um in den kalten oder feuchten Bedingungen zu überleben. Fahrpreis dieser Sträuche am besten, wenn Sie vor rauen Winden geschützt werden. Es ist auch wichtig, ihnen reichliche Entwässerung zu geben.

Empfangen mehr Sonne Pyracanthas, das höher die starke Verbreitung der Blüte ist. Einige entwickeln so viel Blüte, dass das Laub der Anlage verborgen wird. Sobald es geblüht hat, sollte der Busch leicht beschnitten werden, um optimale Bedingungen für das Wachstum der Beeren zur Verfügung zu stellen. Die Frucht dauert normalerweise für einige Monate. Sie wird häufig sehr viel durch Vögel verdünnt, die zu den hellen Farben und zur festen Frucht angezogen werden.