Was ist Reaktions-Holz?

Reaktionsholz ist ein Teil eines Baums, der in der Reaktion auf externe Drücke wächst. Fast alle Baumniederlassungen haben irgendeine Form dieses anormalen Holzes als Mittel des Widerstehens des Zuges von Schwerkraft, obgleich er in den Niederlassungen mehr ausgesprochen werden kann, die irgendeine übermäßige Belastung tragen müssen, wie starke Schneefälle. Reaktionsholz erscheint auch in den Bäumen, die das Lehnen sind, entweder passend zum Wachsen auf ungleichem Boden oder von der Belastung der starken Winde oder des verschiebenbodens. Es ist dichter als das Holz in anderen Teilen der Anlage, und dieses kann Probleme für Woodworkers ergeben, während es die verwerfenden und anderen Unregelmäßigkeiten verursachen kann, denen sehr schwierig bilden kann das Holz zu arbeiten mit.

Es gibt zwei Arten Reaktionsholz: Kompression und Spannung. Kompressionsholz tritt in den Weichholzbäumen oder in den Nadelbäumen auf. Diese Form der hölzernen Formen der Reaktion unter den gedrückten Bereich und der Stösse gegen die Belastung, die den Baum beeinflußt. Sie ist im Lignin reich, das sie veranlaßt, sehr hart und spröde zu sein.

Das harte Holz, auch genannt Angiospermen, stellt Spannungsholz in der Reaktion her, um zu betonen. Hölzerne Formen über dem gedrückten Bereich und Züge gegen die Belastung spannen. Sie enthält eine hohe Menge Zellulose, die das Holz anfällig bilden kann für Schrumpfung und die Oberfläche des Holzes am glatten Gefühl verhindern kann.

Obwohl Reaktionsholz in den Stücken Bauholz verhältnismäßig selten ist, wenn ein Stück Holz einiges enthält, zu kennzeichnen kann schwierig häufig sein. Das bedeutende Verwerfen kann ein Zeichen des Reaktionsholzes sein, wie das Vorhandensein der kleinen Fasern auf der Oberfläche des Holzes kann. Das strenge Knacken kann auch anzeigen, dass ein Stück Bauholz etwas von dem anormalen Holz enthält. Nicht alle diese Merkmale sind immer bereitwillig offensichtlich, jedoch so ziemlich häufig stellen Woodworkers nur fest, dass ein Stück Holz Reaktionsholz enthält, nachdem das Stück bereits unangenehmes geprüft hat.

Trotz der Schwierigkeiten, wenn man Reaktionsholz kennzeichnet, es ist zu beschmutzen wichtig, da es viele Probleme aufwerfen kann. Da seine Dichte zu dem Holz um sie unterschiedlich ist, neigt sie, Flecke anders als aufzusaugen, die zu ungleichen Farbton führen können. Auch sie ist normalerweise für das Knacken, besonders wenn unter Belastung von den Nägeln oder von den Schrauben anfälliger. Sie reagiert anders als zur Feuchtigkeit, die zu das übermäßige Verwerfen und einen allgemeinen Mangel an Gleichförmigkeit während des Holzes führen kann.

die Mittel, die im Prozess benutzt werden, sehr spezialisieren-sie sind gewöhnlich teurer als die Materialien, die in einem allgemeinen Formteilprozeß benutzt werden.