Was ist Ribes Sanguineum?

Ribes sanguineum oder rote blühende Korinthe ist ein Straucheingeborenes zum pazifischen Nordwesten und hauptsächlich entlang den Küstenlinien von Kalifornien, von Oregon, von Washington und von Britisch-Columbia gefunden. Wie andere Mitglieder der Korinthefamilie, produziert er kleine Beeren, aber diese Beeren sind nicht zu den Menschen schmackhaft, obgleich sie mit Vögeln populär sind. Rote blühende Korinthe ist eine verhältnismäßig einfache zu kultivieren Anlage, und sie wächst sehr schnell und trifft es eine ausgezeichnete Wahl für die Gärtner, die schauen, um ihr schnell landschaftlich verschönern zu entwickeln.

Diese Anlage ist laubwechselnd und verliert seine Blätter im Fall und im Winter. Sie wächst aufrecht und kann die Höhen von bis 12 Fuß (ungefähr vier Meter) erreichen und heraus verbreitet fast als weit. Ribes sanguineum hat etwas haarige gezahnte Blätter mit einem heart-shaped Einzug an der Unterseite und produziert tube-shaped Blumen auf schleppenden racemes. Die Blumen können weiß, abhängig von der Kulturvarietät rot, oder rosafarben sein; zwei populäre Kulturvarietäten sind „König Edward VII“ und „weißer Eiszapfen.“ Im Allgemeinen blühen diese Anlagen im frühen Frühling und fügen Farbe dem Garten hinzu, bevor andere Anlagen anfangen zu blühen.

Ribes sanguineum ist im Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) Zonen fünf bis acht robust und kann im vollen Farbton wachsen, um Sonne zu zerteilen. Die Anlage erfordert feuchtes sandiges zum Lehmlehmboden und ist verhältnismäßig die Dürre, die tolerant ist, nachdem sieangepaßt der langen Trockenzeit sich sieangepaßt hatte, die in einigen Regionen des pazifischen Nordwestens gefunden wird. Die Gärtner, die einen Garten des niedrigen Wassers gebürtige Betriebskultivieren, können Ribes sanguineum nahe dem feuchteren Ende des Gartens in Position bringen wünschen, um den Anlagen zu helfen, Zeiträume des verlängerten trockenen Wetters zu verwittern, und während der strengen Dürrezustände, ist es ratsam, rote blühende Korinthen zu wässern, um sie gesund zu halten.

Baumschulen und Garten-Versorgungsmaterial-Speicher im pazifischen Nordwesten tragen häufig Ribes sanguineum, besonders wenn sie gebürtige Sorten auf Lager. Gärtner können um um Baumschulen auch bitten, um diese Anlage zu bestellen, oder sie direkt durch Kataloge und on-line-Speicher bestellen. Sie wird häufig in der bloßen Wurzelform verkauft, entworfen für die einfache Verpflanzung. Wenn Bedingungen recht sind, kommt die Anlage vorwärts und kann sechs Fuß (zwei Meter) in einem einzelnen Jahr soviel wie wachsen. Andere Anlagen können einige Jahre nehmen, um völlig hergestellt zu erhalten.

Blühende rote Johannisbeere bildet eine ausgezeichnete Exemplaranlage. Sie kann beschnitten werden oder ausgebildet werden, um das Wachstum zu steuern und kann als Hintergrund oder Hecke auch verwendet werden. Die Gärtner, die einen Vogel- oder Schmetterlingsgarten herstellen, können irgendein Ribes, sanguineum zu wachsen erwägen wünschen, da Kulturvarietäten mit roten Blumen insbesondere zu den Tierbesuchern sehr attraktiv sind.