Was ist Rotschwingel?

Der Rotschwingel, genannt Festuca rubra im Latein, ist eine beständige Sorte Gras, die in vielen verschiedenen Lebensräumen um die Welt, hauptsächlich in den Nord- und mäßigen Bereichen gefunden werden kann. Er gehört der Poaceaefamilie der Anlagen, auch genannt die zutreffenden Gräser und wird weit für Gebrauch als Rasengras und -futter kultiviert. Er wird bewertet, damit seine Fähigkeit in einer großen Vielfalt von Wachstumsbedingungen vorwärtskommt. Dieses Gras hat die sehr feinen, schmalen Blätter, die in der Farbe tiefgrün sind und in seinem Naturzustand es 20-30 Zoll (60-80 cm) wachsen kann hoch. Die panicles, die gefiederten Teile der Anlage bedeutend, die seine Blumen und Samen hält, schwanken in Farbe vom rötlichen Grün zum purpurartigen Grün.

Während wilder Rotschwingel in den Büscheln eher als wächst, Rasen bildend, werden verschiedene Kulturvarietäten der ursprünglichen Sorte normalerweise als Rasengras benutzt. Diese das niedrig-Wachsen, Vielzahl Rasen-bildend werden häufig das Kriechen Rotschwingel und werden entweder gesät selbst oder gemischt mit anderer Sorte Gras, wie Kentucky bluegrass oder englisches Raigras genannt. Wenn er als Rasen gewachsen wird, sollte Rotschwingel zu einer Höhe von ungefähr 3-4 Zoll (ungefähr 7.5-10 cm) gemäht werden. Er wird entsprochen, um Abnutzung zu moderieren und nicht die häufige Bewässerung benötigt.

Rotschwingel kann auch gelassen werden unmowed als Niedrigwartung groundcover, z.B. entlang Straßen und auf den Gebieten. Die Kriechenvielzahl kann 8-12 Zoll (20-30 cm) hoch in diesem Zustand wachsen. Ein anderer Gebrauch für Rotschwingel ist als Futtergras. Im wilden ist es eine wichtige Quelle der Nahrung für viele weiden lassenden Tiere und wenn es kultiviert wird, um Viehbestand einzuziehen, den sie für das Weiden lassen in den Weiden oder für Gebrauch als Heu und Silage gewachsen werden kann. Es ist durch Landwirte in den Bereichen mit den kalten, schneebedeckten Wintern besonders taxiert, weil es seinen Nährwert sogar in einfrierenden Temperaturen festlegt.

Die bevorzugten Wachstumsbedingungen für Rotschwingel umfassen etwas Farbton, kühle Temperaturen und wenig gebrauchte Feuchtigkeit, aber es ist eine robuste Anlage, fähig, in vielen verschiedenen Arten Boden und Klima vorwärtszukommen. Es ist sehr der Frost, der beständig ist und kann ausgedehnte Zeiträume der Temperaturen überleben, die so niedrig sind wie -30 Grade Fahrenheit (- 34 C). Rotschwingel lässt auch trockenes zu und schattige Wachstumsbedingungen, sowie armen Boden, verbessern als viele anderen Sorten Gras. Aus diesem Grund wird es häufig gepflanzt, wo es nicht regelmässig gewässert oder befruchtet wird. Es ist nicht sehr die tolerante Hitze und es sei denn es mindestens etwas Farbton hat, es hat Schwierigkeit, in den heißen Bereichen zu überleben.