Was ist Schlucht-Phaseneiche?

Schluchtphaseneiche ist eine Sorte Eichenbaum gefunden hauptsächlich in Oregon und in Kalifornien, mit zerstreuten Bevölkerungen in den Nachbarstaaten. Während der Name vorschlägt, gefunden Schluchtphaseneichen häufig in den Schluchten, obgleich sie auf anderen Arten Gelände wachsen. Sie sind extrem robuste Bäume und können in einer großen Auswahl von Umwelt gefunden werden zusätzlich zu gewachsen werden, wie dekorativ und landschaftlich verschönernd Bäume in einigen Teilen des pazifischen Nordwestens.

Formal gewusst als Eiche Chrysolepis, hat die Schluchtphaseneiche einige Common-Namen einschließlich Schmiedehammereiche, Phaseneiche und goldcup Eiche. Diese immergrünen Eichen können Höhen von herum 100 Fuß (30 Meter) erreichen und ein Verbreiten, ausbreitenwachstumgewohnheit haben. Das immergrüne Laub ist, mit kleinen Dornen entlang den Seitenrändern der Blätter einfach, und die Barke ist grau und zu flockigem, abhängig von den Bedingungen glatt, in denen die Bäume wachsen. Schluchtphaseneichen können für Hunderte Jahre in einer geschützten Umwelt leben.

Diese Bäume sind für das Produzieren des sehr close-grained, harten, starken Holzes berühmt. Historisch benutzt sie, um Werkzeuge wie die Äxte und Schmiedehämmer herzustellen und erklärten einen der allgemeinen Namen. Heute benutzt das Holz im Aufbau und im In Handarbeit machen der Möbel. Es auch gebrannt und bildet ein ausgezeichnetes Ofenholz, das einmal wegen der Dichte kuriert; Eichenmaschinenbordbücher brennen langsam und über einen ausgedehnten Zeitraum und erlauben Leuten, Feuer zu halten, über Nacht zu gehen, ohne zu neigen.

Die Schluchtphaseneiche kann im heißen und verhältnismäßig kalten Wetter leben und zulässt eine Strecke der Bodenzustände. Rauer Boden mit begrenzter Nahrung ist für diese Mitglieder der Eichenklasse tadellos annehmbar. Die Bäume wohlfühlen auch mit minimalem Wasser, sowie den reichlichen Niederschlag l und reflektieren die Klimaverschiedenartigkeit in ihrer ausgedehnten Strecke. Die gleichen Bäume wachsen in den heißen, trockenen Bedingungen von Südkalifornien, sowie das nasse, kühle Klima von Südoregon.

Bei der Landschaftsgestaltung kann die Schluchtphaseneiche als Exemplar benutzt werden, das pflanzt und ist in den Gärten populär, die auf gebürtige Sorte konzentrieren. Andere Eingeborene können verwendbare Begleiteranpflanzungen bilden. Leute können Eicheln direkt in den Boden säen und Eicheln mit einer Farbe und keinen Zeichen des Schadens sogar vorwählen, oder sie können Sämlinge kaufen und sie verpflanzen. Eichen profitieren von Bevölkerungen der Pilze im Boden und es kann nützlich sein, mycorrhizal Pilze zum Boden zu der Zeit des Pflanzens einzuführen, zum der Schlucht der Phaseneiche zu geben Sämlinge ein guter Anfang im Leben.