Was ist Sheetrock®?

Sheetrock® ist ein trademarked Produkt, das durch die US Gypsum Company hergestellt wird. Weil US-Gips einer der führenden Lieferanten der Welt der Trockenmauer ist, ist das Namens“Sheetrock† für Trockenmauer oder Gipswandbrett synonym geworden. Sheetrock® wird von einer Mischung des Sandes, des Wassers und des natürlichen Gipses gebildet, die zwischen zwei Blättern schwerem Papier betätigt werden. Es ist eins der am meisten benutztesten Baumaterialien in der Welt und wird gewöhnlich verwendet, um Wände, Decken und andere Architekturelemente zu errichten.

Obwohl Sheetrock® 1916 erfunden wurde, verfing sich es an nicht mit Erbauern für andere 30 bis 40 Jahre. Vor den fünfziger Jahren wurden Wände traditionsgemäß aus Pflaster hergestellt. Dieser Prozess war sehr arbeitsintensive und erforderliche Installateure, Tausenden der Holzleisten oder der Drehbänke, auf die Wand zu nageln, um das Pflaster zu stützen. Materielle und Mangel an Arbeitskräften während des Zweiten Weltkrieges zwangen Erbauer, nach kosteneffektiveren Aufbaumethoden zu suchen. Während das Wort anfing, über die Mühelosigkeit der Sheetrock® Installation zu verbreiten, ersetzte Trockenmauer schnell Pflaster als das Baumaterial der Wahl für Wände und Decken.

Zusätzlich zur Geschwindigkeit, an der sie angebracht werden kann, bietet Sheetrock® einigen anderen Nutzen über Pflaster an. Während Pflaster Tage oder Wochen benötigt, vollständig zu trocknen, kann Trockenmauer sofort nach Installation gemalt werden, ohne das Projekt zu halten. Sie wiegt auch sehr viel kleiner als Pflaster, mit dem Ergebnis weniger Abnutzung und Risses zu einem strukturellen Gebäude und zu den Grundlagensystemen. Schließlich bietet Sheetrock® ein hochgradiges der Feuerfestigkeit als Pflaster an, das Inhabern mehr Zeit geben kann, ein Gebäude während einer Dringlichkeit sicher herauszunehmen.

Ein Standardblatt der Wandbrettmasse 4 Fuß durch 8 Fuß (1.2 durch 4.4 Meter), obwohl größere Abschnitte für Gebäude mit hohen Decken oder anderen Spezialgebietsanforderungen vorhanden sind. Innenwände werden gewöhnlich aus Trockenmauer hergestellt, die  1/2†dick (12.7 Millimeter) ist, obwohl Wände abhängig von mehr Abnutzung und Riss stärkere Blätter benutzen kann, die  5/8†messen (15.875 Millimeter). Für gebogene Wände können Erbauer  1/4†(6.35 Millimeter) benutzen Sheetrock®, das gemäßigt flexibel ist und geformt sein kann.

Viele verschiedenen Arten Sheetrock® sind vorhanden, einer Vielzahl von Anwendungen zu entsprechen. Während traditionelle Trockenmauer natürlich feuerbeständig ist, können Erbauer “Type-X, “ oder Feuer-steuerpflichtiges Sheetrock® auch wählen. Dieses Material wird mit Perlstein und Vermiculit erhöht, um Widerstand zu erhöhen, um zu erhitzen und flammt. Art-x Trockenmauer ist in den Handelsgebäuden am meisten benutzt, und ist mit den Bewertungen vorhanden, die von 20 Minuten bis zu 180 Minuten reichen.

Greenboard, so genannt wegen seiner Grünbuchschicht, ist ein feuchtigkeitsfestes Material, das in den Küchen und in den Badezimmern benutzt wird. Die, die wie der Blick des Pflasters blueboard betrachten sollten. Dieses Spezialgebietsmaterial wird für Furnier-Blattpflasteranwendungen benutzt, in denen eine Dünnschicht des Pflasters über das Brett angebracht ist, um einen Spitzenblick zu erzielen. Soundboard ist eine Art Trockenmauer konstruiert, um Schallübertragung zwischen verschiedenen Räumen zu blockieren und kann in mehrfache Schichten angebracht werden, um sicherzustellen, dass Geräuschpegel aufrechterhalten werden. Lead-lined Trockenmauer wird in den Hochsicherheit Anwendungen oder in den Räumen benutzt, die Spezialgebietsausrüstung wie Röntgenstrahl und magnetische Resonanz- Darstellungmaschinen (MRI) benutzen.