Was ist Solarbeleuchtung?

Solarbeleuchtung ist irgendeine Art Beleuchtung, die die Strahlung von der Sonne verwendet, um einen bestimmten Bereich zu belichten. Seit Frühgeschichte haben Menschen Solarbeleuchtung als ihre Hauptmethode der Ablichtung verwendet. Alte Gesetze wie Englands Verordnung-Tat von 1832, hergestellte minimale Rechte zur Ablichtung durch natürliche Methoden. In den modernen Zeiten gibt es eine Vielzahl der Formen, die diese Art der Beleuchtung wie direktes Tageslicht oder sogar hoch-kontrollierte Infrastrukturinstallationen nehmen kann.

Die allgemeinste Art der Solarbeleuchtung wird Tagesbeleuchtung genannt. Dieses setzt passive Technologien ein, um Räume oder spezielle Bereiche zu beleuchten. Tagesbeleuchtung nimmt auf einer Vielzahl der Formen, das allgemeinste Sein Oberlichter, die mitten in Räumen gesetzt werden. Eine alte Form von diesem ist Clerestoryfenster, die allgemein im Romanesque und in der gotischen Architektur gefunden werden. Sie sind die Öffnungen, die an der Oberseite der großen Strukturen gesetzt werden, die die Sonne nach innen scheinen lassen. Dieses war als die Volkswirtschaft der Beleuchtungkirchen sehr wichtig und Kathedralen mit Kerzen waren unhaltbar. Eine modernere Installation wird den hellen Schlauch genannt. Helle Schläuche benutzen eine Reihe Spiegel, die den Weg des Tageslichtes in einen Raum durch einen Schlauch in einem Dach verweisen.

Eine neue Innovation in dieser Art der Beleuchtung ist ein technologisch-hybridisiertes System, das Spiegel benutzt, die die Bewegung der Sonne aufspüren und ihr folgen, während er Position im Himmel ändert. Die meisten diesen Installationen benutzen eine Glasfaser, um das Licht dem Innenraum des Gebäudes überzumitteln. Diese Methode wird wie eine Weise, vorhandene künstliche Beleuchtung zu ergänzen oder zu ersetzen angewendet. Der leistungsfähigste Gebrauch von diesem hybriden Rechnersystem ist in den einstöckigen Gebäuden.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, ein Ablichtungssystem zu benutzen, das Solarbeleuchtung verwendet. Viele Studien haben die Nutzen für die Gesundheit der regelmäßigen Aussetzung zum Tageslicht bestätigt, während viele Formen des künstlichen Lichtes Gesundheitsprobleme in einigem wirklich verursachen können. Der menschliche Körper wandelt Solarstrahlung, die die Haut in Vitamin D schlägt, ein wesentliches Element um. Solarbeleuchtung erlaubt auch dem Körper, eine höhere Dosierung von indirektem eher als direktes Tageslicht zu erhalten und gibt einem den Nutzen der Sonnebelichtung bei der Minderung der Wahrscheinlichkeiten des Hautkrebses.

Die Majorität von Solarbeleuchtung überträgt 50 Prozent des direkten Tageslichtes, das sie empfängt. Dieses kann die Notwendigkeit an viel der künstlichen Beleuchtung versetzen, die von der modernen Gesellschaft, im Haus und in vielen Arbeitsumwelt verwendet wird. Ein Übergang von der künstlichen Beleuchtung zur Solarbeleuchtung würde offensichtliche Rückwirkungen betreffend Energieverbrauch- und Geldsparungen haben. Das US-Energieministerium schätzt, dass das durchschnittliche Oberlicht, das in ein Haus gelegt wird, für sich innerhalb fünf Jahre durch unterere elektrische Rechnungen zahlt. Solarbeleuchtung kann auf Heizkosten auch verringern. Während des Winters hält sie den Bereichswärmer, indem sie das Tageslicht vorspannen.