Was ist Spalted?

Spalted Holz wird durch den Pilz gefärbt, der innerhalb der Struktur lebt. Der Farbton gibt dem Holz ein einzigartiges Aussehen und erhöht seinen Wert. Während der Pilz auch das Holz schädigt, können Maßnahmen vom Woodworker ergriffen werden, um seine Auswirkung auf die Struktur herabzusetzen. Spalted Holz ist für künstlerische hölzerne Stücke, wie dekorative Schüsseln oder Statuen allgemein verwendet. Obgleich die meiste Vielzahl des spalted Holzes für menschliche Interaktion sicher ist, bildet ihr geschwächter Zustand und mögliches Gesundheitsrisiko sie gewöhnlich unpassend zu etwas Zwecken.

Im Allgemeinen wird verwendbares spalted Holz nur in den Harthölzern, wie Ahornholz, Eiche und Strand gefunden. Weichhölzer, wie Kiefer, haben einen allgemeinen Pilz, der Grindfäule genannt wird. Dieser Pilz zerstört schnell das Holz und bildet sie unbrauchbar für Holzbearbeitung.

Spalting wird im Allgemeinen in drei Bereiche aufgegliedert: Pigmentation-, weißefäule und Zonenlinien. Irgendein spalted Holz kann eine oder alle drei gerade haben. Die Vielzahl des Pilzes, die im Baum wuchs, kombinierte mit den Bedingungen, die den Pilz veranlaßten, Einfluss zu wachsen das abschließende Aussehen.

Pigmentationänderungen sind Änderungen in der Farbe, die den Splint eines Baums durchdringen. Splint ist der porösere äußere Bereich des Baums zwischen der Barke und dem Heartwood. Die Pilze, die diese Änderung verursachen, sind im Allgemeinen in der Farbe, häufig ein tiefes Blau sehr dunkel. Während Pigmentationänderungen in einem Baum nicht hölzernen Zerfall beschleunigen, bilden sie das Holz poröser, das es empfindlilcher gegen Schaden bildet.

Weiße Fäule ist die Hartholzform der Grindfäule. Dieses verursacht Bereiche innerhalb des Holzes, die geblichen aussehen; lang dünn ovoid Regionen, die wenig zu keiner hölzernen Farbe haben. Dieser Effekt wird verursacht, wenn der Pilz im Holz das Teil vom hölzernen zellenhaltigen die unterscheidenden braunen Färbungen isst. Die Pilze, die weiße Fäule bilden, zerstören schließlich das Holz, also die Schritte müssen genommen werden, um den Pilz zu töten und den Bereich zu versiegeln. Die Grindfäule des Weichholzes tritt die selben als weiße Fäule, gerade schneller und ohne das einzigartige Muster auf.

Zonenlinien sind dunkle Linien, die durch das Holz laufen. Diese Linien bilden häufig eine ovoid Form, da sie den Rand von spezifische fungus’s sich stark auswirken auf das Holz markieren. Während ein Pilz erweitert, wenn er das Vorhandensein anderer Pilze im Holz erkennt, richtet er eine Sperre auf, um den Bereich zu schützen. Dieses verursacht eine dunkle Linie des nicht-durchlässigen Materials innerhalb des Holzes. Während die Zonenlinie selbst für das Holz harmlos ist, können die Pilze, die es bilden, möglicherweise nicht sein.

ten und fragen, dass sie ihn reparieren.