Was ist Stuck-Draht?

Stuckdraht ist eine Art Metallineinander greifen benutzt, um zu helfen, Unterstützung und Stärke zu den Stuckwänden und zu anderen Strukturen zu geben. Es kann für eine Art des Industriellstärke Huhndrahtes gehalten werden, und es manchmal wird als solches verwechselt. Obgleich es im Aufbau allgemein verwendet ist, hat es Popularität auf anderen Gebieten für seine strukturellen Eigenschaften gefunden.

Diese Art des Drahtes wird durch Löcher gekennzeichnet, die 1-2 Zoll (2.5-5.1 cm) weit in einem Metallineinander greifen sind. Sie normalerweise wird vom Draht gebildet, der entweder zusammen verdreht worden ist, ähnlich dem Aufbau eines Kettenverbindungszauns oder gelegt in ein Webartmuster und geschweißt dann an den Verbindungen. Die Stärke und die Gefügigkeit des Ineinandergreifens unterscheiden sich, beide in Abhängigkeit von, wie sie konstruiert wird und die Lehre des Drahtes benutzt, um ihn zu bilden - verdrahten, das neigt, leicht verbogen zu werden als das verdreht wird, das geschweißt worden ist. Zusätzlich wird der meiste moderne Stuckdraht galvanisiert, um Korrosion vom Stuckmaterial zu widerstehen.

Ein allgemeines Missverständnis über Stuckdraht ist, dass es das gleiche Material wie Huhndraht ist. Die zwei sind in der Tat im Aussehen ähnlich und haben etwas allgemeinen Gebrauch, aber es gibt einige Schlüsselunterschiede. Huhndraht wird im Allgemeinen für den Zaun der kleinen Tiere oder der Getreide und der kleinräumigen Bauvorhaben benutzt, die Flexibilität aber nicht übermäßige Stärke erfordern. Stucco Draht, einerseits ist für industriellen Aufbau bestimmt und muss robuster und groß sein genug, gesamte Wände zu bedecken. Er folglich wird normalerweise von schwer-abmißt Draht und verkauft in den viel Großrollen als Huhndraht gebildet.

Die Primäranwendung des Stuckdrahtes ist im Aufbau der stucco-bedeckten Wände und des Abstellgleises. Der Maschendraht wird normalerweise zu einem Holzrahmen mit speziellen Nägeln oder Schrauben angebracht, die den Stuckdraht verschieben, der etwas von der Wand versetzt wird. Diese Konfiguration lässt den Stuck mit dem Stein oder anderem Material durch die Löcher im Ineinander greifen beim strukturelle Unterstützung verpfänden während des trocknenden Prozesses auch gewähren. Nachdem der Stuck sich verhärtet hat, die Drahtstruktur, nach innen, das sie hilft zu knacken zu verhindern.

Außenseite des Aufbaus, Stuckdraht ist unter vielen gesetzten Entwerfern und Skulpturkünstlern populär, weil sie seinen Formbrunnen hält und ist verhältnismäßig hell. Diese Qualitäten bilden es nützlich für das Konstruieren des Rahmens für großräumige Stücke, die zu schwer anders sein konnten zu behandeln. Das Ineinander greifen wird auch manchmal für Haushaltszwecke, wie schützende Gärten von den Plagen benutzt.