Was ist Sunscald?

Sunscald ist eine Bedingung, die die Laubbäume schlägt, die in den Regionen der kühlen und großen Höhe gepflanzt werden. Wenn ein Baum sunscalded, verursacht er Verletzung oder Tod zu den Geweben im Baum, mit dem Ergebnis des Schadens der Barke und des zugrunde liegenden Gewebes. Abhängig von der Schwierigkeit des Schadens, kann ein Baum unansehnlich einfach schauen, oder er kann sterben. Glücklicherweise gibt es einige Lösungen, die benutzt werden können, um sunscald zu vermeiden oder zu verringern, das auch manchmal southwest Krankheit genannt wird.

Eine Kombination der Sonne und extrem - niedrige Temperaturen verursachen sunscald. Sonnige Wintertage regen Wachstum der Zellen im Baum an, die normalerweise während des Winters schlafend sind, Verletzung zu vermeiden. Wenn Nacht fällt und Temperaturen unten abkühlen, sterben die Zellen weg und verursachen eine Schicht des toten Gewebes. Die Bedingung verkündet gewöhnlich zuerst in Form von dem Knacken oder versunkener Barke, die schließlich herunterfällt, um eine Schicht des toten Gewebes im Baumstamm aufzudecken.

In der Nordhalbkugel erscheint sunscald am allgemeinsten auf der southwest Seite der Bäume, weil dieses die Seite ist, die Sonne während des längsten Zeitabschnitts im Winter ausgesetzt wird. In der südlichen Hemisphäre selbstverständlich verkündet diese Bedingung zum Nordwesten. Nach einem Zeitraum mit dieser Krankheit, hat ein Baum eine Narbe in seiner Barke, wenn das zugrunde liegende Gewebe deutlich sichtbar ist.

Der One-way, zum von sunscald zu verhindern ist, Bäume im Winter einzuwickeln. Während die Verpackung nicht den Stamm isoliert, reflektiert es die Strahlen der Sonne. Wenn ein Baum eingewickelt wird, sollte die Barke unten zuerst gebürstet werden, um lose Stücke Barke und Insekte zu entfernen, und die Verpackung sollte im frühen Frühling entfernt werden, damit sie den Baum nicht während des Frühlingswachstumzeitraums umgürtelt. Einige Leute ziehen es vor, ihre Bäume mit reflektierender weißer Farbe zu malen, um sunscald, besonders im Falle der Handelsobstgärten zu vermeiden.

Einige Gärtner ziehen es vor, ihre Gärten auf Arten zu ordnen, die sunscald verringern oder verhindern. Z.B. könnte ein immergrüner Strauch auf der southwest Seite eines Laubbaumes gepflanzt werden, um Farbton zur Verfügung zu stellen und garantieren, dass die Strahlen der Wintersonne nicht auf die Barke des Baums fallen. Gärtner können auch beschließen, immergrüne Bäume anstelle von den laubwechselnden zu pflanzen; das während des ganzen Jahres Laub von Evergreens schützt die Barke vor sunscald.

In den Extremfällen kann sunscald einen Baum töten, aber in den meisten Fällen schaut es einfach unansehnlich. Gärtner, die sich entscheiden, schädigende Bäume zu entfernen, können Masse zu verwenden, erwägen wünschen, sunscald zu verhindern, wenn sie im gleichen Punkt wieder einsetzen.