Was ist Termite-Köder?

Termiteköder ist eine Termitesteuermethode, die als Alternative zur Sperrenbehandlung angewendet wird. Sperrenbehandlungen können nicht verwendet werden, wenn ein wohler oder Franzoseabfluß auf dem Eigentum anwesend ist, weil das Wasser verschmutzt werden kann. Ködersysteme geben nicht Chemikalien im Boden frei und bilden sie sicher für Gebrauch unter irgendeiner Bedingung. Es gibt zwei Arten Termiteködersysteme, die für Eigenheimbesitzer vorhanden sind; unter Tage und über Grundsystemen.

Untertagetermiteködersysteme sind das populärste, weil der giftige Köder aus Reichweite der Tiere und der kleinen Kinder heraus ist. Ein Ködersystem besteht aus einem Plastikzylinder, der zwei hält oder mehr Stücke behandeltes Holz. Wenn die Termiten auf das Holz einziehen und es zurück zu der Kolonie nehmen, gibt es ein langsames Gift frei, das schließlich die vollständige Kolonie wegwischt. Untertageködersysteme werden für Gebrauch empfohlen, wenn das Termiteproblem nicht eine volle Plage erreicht hat, da der Prozess langsam und langwierig ist.

Wenn Untertageködersysteme zuerst angebracht sind, wird unbehandeltes Holz benutzt. Dieses ist, weil, sobald das Holz behandelt wird, es schnell unter dem Boden zerlegt. Nachdem das Ködersystem durch die Termiten ermittelt worden ist, wird das unbehandelte Holz heraus mit dem Köder geschalten.

Die Ködersysteme werden 15 bis 20 Meter der Füße (4.57 bis 6.1) auseinander um den Umkreis des Hauses gesperrt. Termiten können den Köder nicht ermitteln und dürfen in sie folglich zufällig laufen. Mehr vorhandene Ködersysteme, ist es das wahrscheinlicher, dass Termiten läuft in sie. Der Entdeckungprozeß kann Wochen oder Monate, abhängig von den Herumsuchengewohnheiten der Termitekolonie nehmen.

Über Grundtermiteköder schauen Systeme der Untertageversion sehr ähnlich und benutzen das gleiche anlockensystem. Diese Art des Ködersystems sollte nicht in den Bereichen benutzt werden, in denen Kinder und Haustiere anwesend sind, da sie und leicht zugänglich in hohem Grade giftig sind. Über Grundtermiteköder können Systeme oder in Verbindung mit der Untertageversion alleine benutzt werden, um Termiteplagen in einer schnellen, leistungsfähigen Weise wegzuwischen.

Die Installierung dieser Art des Ködersystems bezieht mit ein, die aktiven Schlammschläuche und -positionierung der Termite des Köders zu brechen in den Tunnel. Sie können auf Termite-geplagtes Holz, Trockenmauer oder Pfosten auch angebracht werden. Die Effekte dieser Art des Systems werden viel schneller gesehen, weil der Köder in einen Weg, der bereits hergestellt worden ist, anstatt zu warten gelegt, wird, dass die Termiten ein Neues aufbauen.