Was ist Tillandsia?

Tillandsia ist eine Klasse der Anlagen, die einzigartig sind, weil sie nicht brauchen, im Boden gepflanzt zu werden. Diese Anlage saugt wirklich Wasser und Nährstoffe durch seine Blätter auf. Die Wurzeln werden hauptsächlich benutzt, um zu anderen Anlagen, zu Felsen oder zu Gegenständen anzubringen. Tillandsia sind alias Luftanlagen, Kugelmoos und spanisches Moos. Sie sind gebürtige Anlagen zum Norden und Südamerika in den warmen Klimata, und sind auch die populären Houseplants wegen der einzigartigen Qualitäten und der relativen Mühelosigkeit der Sorgfalt.

Es gibt mehr als 550 verschiedene Sorten, und sie wachsen in einer Vielzahl der Lebensräume wie Wüsten, Berge und Wälder, abhängig von der einzelnen Sorte. Sie können viele verschiedenen Formen, von den langen schleppenden Moosen zu gerundeten Massen der starken saftigen Blätter nehmen, die wie stachelige Kugeln aussehen. Die Blätter scheinen häufig, eine silbrige Schicht zu haben, unterscheidet sich Form zwischen starkes oder verdünnt, und lockig, verdreht oder gerade. Viel Vielzahl hat bunte Blumen außerdem.

Das allgemeine Gewinde, welches die mannigfaltige Tillandsiasorte anschließt, ist, dass sie alle epiphytes sind, also bedeutet es, dass sie nicht im Boden aber in der Befestigung auf andere Anlagen oder Gegenstände wachsen. Sie benutzen Wurzeln, um zu anderen Anlagen anzubringen, aber schädigen sie nicht. Da Houseplants sie zu fast allem angebracht werden können, sind einige allgemeine Wahlen Stücke Holz, Oberteile, Tonwaren und Steine. Sie werden normalerweise zu einem Gegenstand, indem man an der richtigen Stelle, nach einer Weile die Wurzeln klebt, sich anbringen zum Gegenstand außerdem angebracht.

Da Tillandsia nicht Wurzeln benutzen, um Nährstoffe und Wasser aufzusaugen, beruht die Anlage auf seinen Blättern anstatt. Sie tun dies durch die Strukturen, die trichomes genannt werden, die einstufen-wie Ergebnisse auf der Oberfläche O das Blatt klein sind. Die trichomes sind für das Geben vieler Vielzahl eines silbrigen Blickes verantwortlich.

Weil die Absorption des Wassers und der Nährstoffe durch die Blätter auftritt, durchnäßt die allgemeinste Methode der Bewässerung von Houseplants das Vollpflanzen mit Wasser, normalerweise in der Wanne oder mit einem Schlauch. Anlagen müssen normalerweise gewässert werden zwei bis vier mal eine Woche, und die Blätter können zwischen waterings auch misted, wenn Feuchtigkeitsniveaus sehr niedrig sind. Vor der folgenden Bewässerung um Fäule zu verhindern, sollten die Anlagen vollständig trocknen lassen werden. Sie können ungefähr einmal im Monat befruchtet werden. Tillandsialiebeslose frische verteilende Luft, und sie benötigen viel des Tageslichtes, aber erfordern nicht viel besondere Sorgfalt vorwärtszukommen.

Tillandsia reproduzieren normalerweise, indem es Abzweigungen oder kleine Anlagen, alias Welpen aussendet. Viele erwachsenen Anlagen können einige Welpen zwischen den Blättern oder von seiner Unterseite sofort, häufig aussenden. Den Welpen sollten gelassen werden angebracht worden zur Mutteranlage, bis sie über Hälfte Größe der erwachsenen Anlage sind-, dann können sie abgetrennt und separat angebracht sein. Sie sollten in einem ungefähr Jahr völlig reifen.