Was ist Trinitite?

Trinitite, alias Atomite oder Alamogordo Glas, ist ein ungewöhnliches Mineral, das in der Nachmahd des ersten Atombombetests, Dreiheit, am 16. Juli 1945 nahe Alamogordo, New Mexiko hergestellt wird. Es ist ein Grün, der glasige hergestellte Rückstand, als Sand zusammen durch die ungeheure Hitze der KernFeuerkugel fixiert wurde. Trinitite ist etwas radioaktiv und ist unter Kollektoren, auf die es Ende der Vierzigerjahre verteilt wurde, nach dem Test in hohem Grade taxiert. 1952 räumte die Atomenergie-Kommission den Aufstellungsort aus dem Weg und begrub viel des restlichen trinitite, und es ist ungültig, Materialien vom Aufstellungsort zu entfernen. Gelegentlich wird das Ausdruck trinitite auch auf das fixierte Glas verlängert, das in anderen Atomexplosionen hergestellt wird.

Die Temperatur in der Mitte einer KernFeuerkugel ist die Millionen Grade Fahrenheit und steigt zu den Tausenden Graden Fahrenheit ab, da die Feuerkugel sich zerstreut. Der Schmelzpunkt des reinen Silikons ist ungefähr 4200 Grade Fahrenheit, also ist jeder möglicher Sand, der solch einer Temperatur ausgesetzt wird, wahrscheinlich, in trinitite umgewandelt zu werden. Von indem sie prüften, ließen die Spaltungprodukte in minuziöse Quantitäten im trinitite zurück, es ist möglich, um zu schließen, welcher Atombombeexplosion sie kam. Nach einer Kernexplosion in einer Wüste, wird ein so genannter „Glasparkplatz“ unter ihm, ein Ausdruck verursacht, der kurz nach der ersten Testexplosion geprägt wird.

Trinitite ist nicht zum impactite, ein anderes Mineral ungleichartig, das hergestellt wird, wenn ein Meteor in einer Luftdetonation explodiert, oben den Sand in einer Wüste erhitzt und ihn veranlaßt zu fixieren. Solche Mineralien werden in den erheblichen Quantitäten an den Aufstellungsorten in Ägypten, in Libyen, in Saudi-Arabien, in Südaustralien und in Tasmanien gefunden, in denen sie sind alias „Wüstenglas.“ Wüstenglas neigt, freier und konstanter zu sein, als trinitite, als die Temperatur, die es verursachte, sogar intensiv war und sogar schmelzen durfte. Bereiche, in denen impactite gefunden werden kann worden bekannt als gestreute Felder und können über 10 Kilometern verlängern.

das um den Fußboden eines Raumes benutzt wird, wird einen Baseboard ist im Allgemeinen flach, mit nur einer unfertigen Seite genannt. Kleines, etwas gerundetes Formteil wird Viertelumlauf, weil es ein Viertel eines Zoll (0.6 Zentimeter) weit ist und kann in jedem möglichem Abschnitt des Raumes verwendet werden, Abstände zu umfassen in denen Ordnung und Fußboden, Wand oder Deckenausfallen, um sich zu treffen genannt. Ordnung wird benutzt, um Eingänge und Öffnungen zu gestalten und kann zu den stärkeren Halteträgern verbunden werden, um den Übergang vom gestaltenlichtstrahl zur Wand zu verbessern.

Ordnung kann benutzt werden, um die flachen Oberflächen der Wände in den geometrischen Mustern zu verzieren. Wenn Ordnungsformteil auf halbem Wege zwischen den Fußboden und die Decke für das in voller Länge der Wand angebracht ist, wird es eine Stuhlschiene genannt. Dieses kleine Detail ist in den Esszimmern allgemein, Stühle an zerstörenden Wänden zu verhindern, wenn es von der Tabelle zurückgeschoben wird. Die Stuhlschiene kann von den kleinen Quadraten auch begleitet werden, oder die Vierecke, die in der Ordnung umrissen werden, arbeiten über und unter dem ursprünglichen Geländer.