Was ist Trockenfäule?

Trockenfäule ist eine spezifische Form des Schadens des Gewebes der Anlagen, die durch Besiedlung durch einen ansteckenden Organismus wie ein Virus oder einen Pilz verursacht. Verdorbene Anlagen entwickeln das Verwelken, das Verwelken und die Bräunung, häufig zusätzlich zu den Verletzungen auf den Stämmen und den Blättern. Infektion, die Trockenfäule verursachen, bekannt häufig wie verdirbt und kann in vielen verschiedenen Arten Anlagen auftreten. Es gibt einige Schritte, die Gärtner unternehmen können, um die Ausdehnung von Trockenfäule auf ihren Gärten und Gebieten zu verringern.

Anlagen beschädigten durch Trockenfäule entwickeln gewöhnlich Punkte auf ihren Blättern, gefolgt vom Gelb färben, vom Verwelken und von der Bräunung. Wie die Betriebsanfänge zum zu sterben, es oben trocknen können. Die Teile der Anlage können, abhängig von der Quelle der Infektion abbrechen oder einstürzen. Trockenfäule kann von Anlage zu die Anlage verbreiten, ein gesamtes Getreide veranlassen, geplagt und unbrauchbar zu werden oder einen Abschnitt eines Ziergartens ruinieren.

Frühe Trockenfäule schlägt gegen den Anfang der wachsenden Jahreszeit, während Anlagen entwickeln. Anlagen können Schwierigkeit haben zu keimen, oder krank machen und sterben, bald nachdem Sie hergestellt erhalten. Spät verdirbt Wartezeit bis das Ende der Jahreszeit und des Angriffs, wenn Anlagen völlig fällig sind. Für Getreide kann dieses eine komplette Zerstörung eines Getreides, wie Kartoffeln, Tomaten oder Mais bedeuten, da die Krankheit durch das Feld verbreitet. Für Jahrbücher kann das Entfernen der Anlagen das Problem, aber mit mehrjährigen Pflanzen und Bäumen ansprechen, verdirbt kann einen ungeheuren Verlust darstellen, wenn fällige und hergestellte Anlagen entfernt werden müssen.

Es gibt einige Techniken für das Beschäftigen Trockenfäule. Using sauberen, gesunden Boden für das Pflanzen empfohlen häufig, und Boden kann auch behandelt werden, um Bakterium und Formen zu töten. Es ist auch möglich, aktuelle Behandlungen an angesteckten Bäumen und an Anlagen anzuwenden, um die ansteckenden Organismen zu töten. Die Lieferung der unterstützenden Sorgfalt, um der Anlage zu helfen zurückzugewinnen kann sie die Trockenfäule überleben lassen.

Gärtner auch beauftragt normalerweise, Sorgfalt beim dem Pflanzen und Interessieren für ihre Gärten anzuwenden. Gedrängte Anlagen sind vom Werden angesteckt gefährdeter, wie Anlagen sind, die nicht passend gewässert. Am Tag spät wässern kann behaltene Feuchtigkeit und folgende pilzartige Infektion ergeben zum Beispiel während Anlagen mit Notwendigkeiten des niedrigen Wassers, die overwatered, verdorben werden können. Überwachunggartengesundheit nah für alle mögliche Zeichen der Krankheit und des Ergreifens der sofortigen Maßnahmen, wenn Krankheit gekennzeichnet, ist für das Verhindern der Verbreitung der Krankheit kritisch.