Was ist Unterstützungsenergie?

Unterstützungsenergie ist Energie, die innen tritt, wenn Energie vom elektrischen Rasterfeld nicht vorhanden ist. UnterstützungsStromnetze können entworfen werden, um einen nahtlosen Übergang zur Verfügung zu stellen, damit Leute nie eine Unterbrechung in der Energie erfahren, oder sie können entworfen werden, um auf zu treten, wenn die Energie ausgeht und Energie während einer Störung wieder herstellen. Solche Systeme sind für Geschäfte kritisch, die Funktionalität behalten möchten, und sie können sehr nützlich zu Hause sein, besonders wenn Leute auf Energie, lifesaving Vorrichtungen wie Entlüfter zu Hause laufen zu lassen bauen.

Es gibt ein paar Weisen, ein UnterstützungsStromnetz zu entwerfen. Einige Systeme entworfen, um Leute mit einem Fenster der Zeit zu versehen, die ihnen erlaubt, Ausrüstung sicher zu schließen, wenn die Energie unten geht. In diesem Fall entworfen die Unterstützungsenergie nicht, für das Arbeiten verwendet zu werden, aber bleibt eher an für einige Minuten, nachdem die Energie ausgeht, Leuten zu erlauben, was sie tun, außer zu stoppen und sicher schloß. Diese Systeme können wichtig sein, als Energienunterbrechungen Daten und Computersysteme schädigen oder verderben konnten.

Andere UnterstützungsStromnetze dauern während eines längeren Zeitabschnitts auf gespeicherter Energie. Sie können durch das elektrische Rasterfeld, wenn es funktioniert, oder durch den Gebrauch von Sachen wie Windmühlen und Sonnenkollektoren neuladen. Diese Systeme letzten Mai stundenlang oder Tage, abhängig von, wie sie entworfen. Andere UnterstützungsStromnetze erzeugen Energie, wenn die Energie heraus ist, Energie beizubehalten, bis das Rasterfeld wieder hergestellt. Gasbetriebene Generatoren sind ein Beispiel, wie Solar- und Windsysteme.

Ununterbrechbare Spg.Versorgungsteile, da sie bekannt, liefern einen nahtlosen Übergang. Wenn sie abfragen, dass die Energie erlischt, treten sie in eine Tat, damit Leute Energie nicht an irgendeinem Punkt verlieren. In anderen Fällen kann ein UnterstützungsStromnetz einige Minuten benötigen zu aktivieren, oder es kann manuell aktiviert werden, wie gebraucht. Zusätzlich zu verwendet werden, zum von Energie in einer Störung bereitzustellen, können solche Systeme auch benutzt werden, um Geld auf Energie zu sparen; z.B. können Leute Unterstützungsenergie während der Spitzenzeiten verwenden und neuladen die Ausweichanlage während der normalen Zeiträume, für unterere elektrische Rechnungen he.

Es ist eine gute Idee, Energiennotwendigkeiten zu erforschen, lange bevor sie kritisch werden. Elektriker können spezifischen Rat auf der Grundlage von das System, das geschützt und die Notwendigkeiten des Verbrauchers zur Verfügung stellen, und sie können Installation und Wartung auf einem UnterstützungsStromnetz auch durchführen. Etwas Gründe, in der Unterstützungsenergie zu investieren umfassen: ein Geschäft sein, das während der Störungen geöffnet bleiben möchte; using elektronische medizinische Geräte; Arbeiten an Computern und Wunsch, Datenverlust zu vermeiden; oder die Bequemlichkeit der elektrischer Leistung genießen einfach wünschend, selbst wenn das Rasterfeld unten ist.