Was ist Usnea Barbata?

Usnea barbata ist - grüner oder grauer Flechteeingeborener zu Europa, zu Asien und zum pazifischen Nordwesten von Nordamerika ein Latten. Es kann im Waldland häufig gefunden werden, in dem es auf älteren Bäumen wächst. Alias beard Bartflechte, alte man’s, Eichenmoos, oder Baummoos, wächst es in den fadenartigen Büscheln, die von den Niederlassungen hängen. Die Flechte ist in der Natur parasitsch und kann bedeutenden Schaden des Wirtsbaums verursachen.

Wie alle Flechten ist Usnea barbata ein Amalgam des Pilzes und der Algen, die zusammen in einem symbiotischen Verhältnis wachsen. Die Flechte scheint, ein einzelner Organismus zu sein, es sei denn beobachtet unter einem Mikroskop, wenn die Algen beobachtetes Leben im Körper des Pilzes sein können. Es ist das Vorhandensein der Algen, das die Flechte fähig zur Fotosynthese bildet.

Für Tausenden Jahre, ist Usnea barbata als traditionelles Kräuterhilfsmittel verwendet worden. Alte Ägypter, Grieche, Chinese und amerikanische Ureinwohner bauten auf diese Flechte für seine medizinischen Eigenschaften. Dieses Vermächtnis fährt mit modernem Herbalism und Alternativmedizin fort.

Als Quelle der usnic Säure, ist Usnea barbata angeblich, antibiotische Eigenschaften zu haben. Es hat ein unangenehmes, kann bitterer Geschmack aber sicher gegessen werden, obwohl es häufiger eingelassene Tabletteform oder als Tinktur ist. Usnea barbata ist innerlich verwendet worden, um Bronchitis, Atmungsinfektion, Infektion der urinausscheidenden Fläche, Kälte- und Grippesymptome und verdauungsfördernde Beanstandungen zu behandeln. Es sogar hat Ansprüche seiner Wirksamkeit als Krebsbehandlung gegeben, aber es gibt keinen medizinischen Beweis, zum seines Gebrauches für alle mögliche Beschwerden zu stützen.

Außen ist es verwendet worden, um Wunden zu kleiden und getreten als eine Auflage und ein Antibiotikum auf. Usnea barbata ist alias ein pilzbefallverhütendes Mittel, und es kann verwendet werden, um Scherpilzflechte, athlete’s Fuß und andere pilzartige Infektion zu behandeln. Die Flechte kann, direkt an der Haut angewendet werden aber wird häufiger als Creme angewendet. Sie auch ist verwendet worden, um Rauten und Mundwasser zu produzieren.

Usnic Säure ist auch als Bestandteil in einigen im Freiverkehr gehandelten Gewichtverlust Ergänzungen benutzt worden. Das Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln empfing 21 Reports, die insbesondere Lebergiftigkeit mit einer Ergänzung, eine Ergänzung verbinden, die LipoKinetix® genannt wurde. Dieses forderte die FDA auf, um eine Warnung über die Ergänzung 2001 herauszugeben. wurden usnic Säure und Usnea barbata für weitere Untersuchung durch das nationale Toxikologie-Programm ernannt. Keine Entdeckungen sind berichtet worden.

Leberausfall, Hautausschläge und strenge Reaktion auf einige verschreibungspflichtige Medikamente auftreten. Es ist konsultiert einen Doktor am besten, bevor man mündlich Usnea oder usnic Säure verbraucht, bis mehr über die Nebenwirkungen bekannt und wie es mit bestimmten Drogen reagiert.