Was ist Wasser-Verbrauch?

Wasserverbrauch ist einfach der Gebrauch des Wassers in jeder möglicher Form aus irgendeinem Grund. Während die meisten Leute neigen, an Wasserverbrauch als nichts zu denken mehr als trinkend, wird Wasser in einer Vielzahl von Weisen verbraucht, wenn der menschliche Verbrauch nur einen kleinen Bruch bildet, des Gebrauches. Es wird in der Bewässerung, Reinigung verwendet und kocht und selbst als ein Kühlmittel, in einigen Fällen.

Der durchschnittliche Haushalt in den Vereinigten Staaten benutzt 100.000 Gallonen Wasser jedes Jahr, aber der erbläßt im Vergleich zu anderem Gebrauch. Weltweit bildet Bewässerung den größten Gebrauch des Wassers und macht mehr als 85 Prozent alles Wasserverbrauchs aus. Im Allgemeinen gilt Wasser als verbraucht, wann es nicht für irgendeinen anderen Gebrauch vorhanden ist.

Zu verstehen, wie Wasser verbraucht wird, ist, da viele geographische Positionen in der Welt machen routinemäßig ein Wasserknappheit- oder Wasserverteilungsproblem sehr wichtig. Tatsächlich haben 1.1 Milliarde Einzelpersonen in Entwicklungsländern keinen Zugang zum Trinkwasser, und mehr als zweimal haben das viele nicht Zugang zur ausreichenden Hygiene. So sind viele gekommen, die Ausgabe des Wasserverbrauchs nicht nur als Erhaltungsausgabe, aber auch als Menschenrechtsfrage zu sehen.

Angesichts der Tatsache, dass Wasser so wichtig ist, Wege ist zu finden, Wasserverbrauch zu verringern häufig eine Priorität für Regierungen. In den Vereinigten Staaten z.B., in vielen Zuständen oder in Gemeindeverwaltungsplatzbeschränkungen auf bestimmtem Wassergebrauch, wie Rasenbewässerung. Die Gesetze sind gewöhnlich entworfen, um dass die über-Bewässerung zu garantieren, nicht stattfindet und dass die Bewässerung zur gegebenen Zeit vom Tag getan wird. Dieses hilft, den Abfall und Verlust wegen der Verdampfung und anderer Ausgaben zu verringern.

Viele Länder auch legen einen Nachdruck auf Erhaltungsbemühungen und haben Gesetze betreffend Verunreinigung. Verschmutzungsstoffe können Wasser unsicher bilden für das Trinken und für Organismen, die Phasen im Wasser, das ein Teil der größeren Nahrungskette auch sein kann. Folglich kann Verunreinigung auch gelten als eine Art Wasserverbrauch, weil sie das Wasser unbrauchbar bildet. Die allgemeinsten Verschmutzungsstoffe schließen menschlichen und Tierabfall, Düngemittelabfluß und Abfluss von urbanized Bereichen mit ein. Zusätzlich können Industriegebiete Tonnen Schwermetalle und anderen Chemikalienabfall in Wassersysteme entladen, die für Tiere gefährlich sind.

Wasserverbrauch kann eine Ausgabe innerhalb eines Landes, es nicht nur sein kann eine Ausgabe zwischen Ländern auch sein. Z.B. kann ein Land, das einen Fluss staut, den Fluss zu den Ländern beeinflussen, die von diesem gleichen Fluss stromabwärts abhängen. Ein neues Beispiel von diesem Stattfinden geschehen im Fall von 2009, als der Irak die Türkei drückte, um mehr Wasser vom Tigris und von den Fluss Euphrat freizugeben, die in der Türkei anfangen und den Irak durchfließen.

Während der Ausdruckwasserverbrauch anzeigen kann, dass das Wasser aufhört zu existieren, tut es nicht. Es ändert einfach Form und Positionen. Wasser wird ständig durch einen Prozess aufbereitet, der als der Wasserzyklus bekannt ist, und die Menge des Wassers auf Masse hat blieb praktisch unverändert seit seiner Kreation. Ob dieses Wasser in einer verwendbaren Form ist, ist die größte Sorge.