Was ist Winter-Geißblatt?

Das Wintergeißblatt, auch bekannt durch sein wissenschaftliches NamensLonicera fragrantissima, ist ein buschiger Strauch, der für seine wohlriechenden Blumen geliebt wird. Dieser Halbimmergrün Busch kann zu ungefähr 6 Fuß (1.8 m) hoch und 10 Fuß (3.05 m) weit sich entwickeln. Obgleich er nach China gebürtig ist, kann Wintergeißblatt in den Bereichen vorwärtskommen, wohin die Temperaturen so niedrig wie -20 Grade Fahrenheit eintauchen (ungefähr -28.9 Grad Celsius-).

Die Blätter des Wintergeißblattes sind oval und auf beiden Seiten vom Stamm zusammengepaßt. Sie können zu 3 Zoll (ungefähr 7.6 cm) lang sich entwickeln und sind normalerweise auf dem Oberteil und dem bläulichen Grün auf der Unterseite dunkelgrün. Die Blumen sind extrem wohlriechend und Weiß in der Farbe. Sie sind tube-shaped, aber entwickeln nur sich zu 0.5 Zoll (ungefähr 1.3 cm) lang. Die Blumen erscheinen normalerweise im Winter und frühen in den Frühlingsmonaten.

Im Allgemeinen wächst das Wintergeißblatt bestes innen volles auf teilweises Tageslicht. Zusätzlich bevorzugt es Boden, der gut ausläuft. Etwas Sorgfalt muss angewendet werden, um diese Sorte des Strauchs vor Blattläuse, Skalainsekte, Mehltau, Blattpunkte und andere Plagen und Krankheiten zu schützen. Zusätzlich da die Anlage fast so breit wächst, wie sie hohes tut, kann Beschneidung nützlich sein, ihm zu helfen, seine Form zu halten. Wenn Beschneidung das Wintergeißblatt, es wichtig ist, sich daran zu erinnern, dass das Blumenblütenbeste auf altem Holz, also der Zutaten des neuen Wachstums zuerst empfohlen wird.

Viele Leute pflanzen Wintergeißblatt als wohlriechender Zusatz zu ihrer Landschaftsgestaltung. Auch wenn seine Niederlassungen nach innen geschnitten und geholt werden, öffnen alle ungeöffneten Blüten und füllen einen Raum mit ihrem süssen, lemony Duft. Infolgedessen wird es häufig Winterblumenblumensträußen hinzugefügt. Es hat einige Fälle gegeben, in denen es als Zusatz in den Kosmetik außerdem verwendet wurde.

Abhängig von der Region kann Wintergeißblatt als Invasions gelten. Z.B. in den Vereinigten Staaten gilt es als Invasions in Tennessee, aber nicht in den Zuständen des pazifischen Nordwestens. Infolgedessen sollten Gärtner versuchen, diesen Strauch innerhalb seiner Grenzen zu halten und ihn nicht zu bereitwillig erweitern zu lassen.

Dieser Strauch kann fortgepflanzt werden, indem man seine roten Samen pflanzt oder indem man Ausschnitte seiner Niederlassungen pflanzt. Er ist auch in den meisten Hausgartenspeichern gewöhnlich vorhanden. On-line-Gartenkaufleute können diesen Strauch außerdem anbieten. Er wächst leicht in den meisten mäßigen Regionen und bildet es einen Liebling für viele Hauptlandschaften.

eingenommen werden oder aufgesogen werden. Übermäßige Niveaus des Öls können Übelkeit, Tinnitus und das Erbrechen auslösen; andere mögliche Resultate umfassen übermäßiges Bluten, Niere und Leberschaden oder sogar -tod. Jedermann, das Nebenwirkungen von jeder möglicher Medikation erfährt, einschließlich wintergreen Öl, sollte sofortig ärztliche Behandlung suchen.