Was ist Wüsten-Lavendel?

Wüstenlavendel ist ein kompakter Strauch, der in den Wüsten des amerikanischen Südwestens gefunden. Dieser Wüste Wildflower ist mit Bienen und Schmetterlingen in seiner gebürtigen Strecke sehr populär und kann als landschaftlich verschönernanlage verwendet werden in den Regionen mit den Klimata, die dem ähnlich sind, das in seinen Hauptregionen in Arizona, in Mexiko und in anderen Bereichen des Südwestens gefunden. Baumschulen und im Garten arbeitenkataloge können Sämlinge zur Verfügung stellen und es ist auch möglich, Wüstenlavendel von den Ausschnitten, für Leute fortzupflanzen, die Zugang zu den fälligen Anlagen haben.

Formal gewusst als Hyptis emoryi, ist Wüstenlavendel in der gleichen Familie wie zutreffender Lavendel. Er produziert grau-grüne, leicht gezackte Laub und die Sprays der kleinen purpurroten Blumen. Wenn es zerquetscht, ausstrahlt das Laub einen Geruch ub, der Lavendel oder Salbei ähnlich ist. Anlagen einmachen gewachsen so hoch wie 9 Fuß (3 Meter) hoch ch und neigen, mehr als 9 Fuß (1 Meter), nicht abhängig von den Bedingungen zu verbreiten, in denen sie gewachsen.

Diese Anlage kann im Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) Zonen acht bis 10. gewachsen werden. Wie andere Wüstenpflanzen angepasst sie für extreme Hitze und Kälte d und kann Frost behandeln, obgleich strenges kaltes Wetter die Anlage veranlassen kann, zurück zu dem Boden zu sterben. Obgleich sie tot aussieht, sind das Wurzelsystem und -unterseite intakt und die Anlage sollte in das folgende Jahr sehr robust zurückgehen, häufig. Wüstenlavendel ist auch sehr die tolerante Dürre und ist gut angepasste Niedrigwasser Gärten und xeriscaping Entwürfe.

Wenn man Wüstenlavendel pflanzt, sollte ein sonniger Bereich des Gartens vorgewählt werden. Die Anlagen können, im Farbton wachsen aber sein, mit weniger Laub langbeiniger. Die Anlagen bevorzugen gut-abgelassenen Boden von mittlerer Qualität. Wässernnotwendigkeiten sind durch den Frühling und den Sommer hell und sollten im Fall verjüngt werden. Wenn sie gewässert, neigt die Anlage, neues Laub zu produzieren und wachsen größer. Die Verringerung der Bewässerung im Fall verringert das Risiko des Frostschadens des neuen Laubs, da die Anlage etwas schlafend geht.

Diese Anlagen können in angesammelten Betten gewachsen werden oder als Exemplaranpflanzungen benutzt werden. Das Pflanzen sie nahe Wegen oder anderen Bereichen frequentiert von den Leuten empfohlen, also können Leute den subtilen Geruch genießen. Wüstenlavendel kann in den Behältern sowie den Boden direkt innen angebaut werden, und er braucht nicht beschnitten zu werden, da er eine natürlich kompakte Wachstumgewohnheit hat. Wenn die Anlage beginnt auszubreiten, oder mehr Formung gewünscht, sollte Beschneidung im Früjahr erfolgt werden.