Was ist Ziegelstein-Formteil?

Wenn ein Fenster oder eine Tür in eine Backsteinmauer eingestellt, es einen kleinen Abstand zwischen dem Ziegelstein und dem Rahmen gibt. Dass Abstand mit einem Streifen des Materials geschlossen, benannten Ziegelsteinformteil. Es gibt keinen Ziegelstein oder keine Maurerarbeit überhaupt, im Ziegelsteinformteil.

Hartholz war das traditionelle Material, das für Ziegelsteinformteil benutzt. Weil Harthölzer gegen Fäule- und Feuchtigkeitsschaden beständig sind, hatte ein Hartholzziegelsteinformteil eine lange Nutzungsdauer, manchmal solange 50 Jahre. Heute gebildet Ziegelsteinformteil normalerweise vom Weichholz, normalerweise Tanne oder Kiefer. Weichholz ist weit wahrscheinlicher, durch Wetter oder Fäule als Hartholz beschädigt zu werden, also hat Weichholzziegelsteinformteil eine viel kürzere Nutzungsdauer.

Weichholzziegelsteinformteil dauert länger, wenn alle Oberflächen vor Installation vorbereitet und gemalt, einschließlich den Schnitt beendet. Using Metall erhöht das Blitzen, damit das Ziegelsteinformteil nicht wirklich den Ziegelstein berührt, auch die Nutzungsdauer des Weichholzziegelsteinformteils. Das Formteil sollte immer kalfatert werden und gemalt werden. Richtig angebrachtes Weichholzziegelsteinformteil ist normalerweise für 15 Jahre nützlich.

Heute können andere Materialien für Ziegelsteinformteil benutzt werden. Verschiedene Formen des Plastikziegelsteinformteils kosten ein wenig mehr als Weichholz, aber sie haben eine erwartete Nutzungsdauer von ungefähr 50 Jahren, und sie brauchen nicht, regelmäßig neu gestrichen zu werden. Sie gebildet von PVC, die Art des Plastiks verwendet für Klempnerarbeitbefestigungen. Es gibt drei Hauptarten Plastikziegelsteinformteil.

Hohles PVC-Ziegelsteinformteil ist wie gewöhnliches hölzernes Formteil geformt, aber ist hohles Innere. Zu arbeiten ist leicht und einfach. Jedoch knackt es leicht, wenn es an der richtigen Stelle genagelt und einbeult leicht während des Gebrauches ht.

Plastifiziertes hölzernes Ziegelsteinformteil hat einen Kern, der vom hölzernen Staub gebildet, der mit Plastikkleber gemischt. Eine dünne „Haut“ der PVC-Abdeckungen alle Seiten. Diese Art des Ziegelsteinformteils kann wie Holz gesägt werden, genagelt werden und gemalt werden, aber sie erfordert nicht Anstrich, aufsaugt sie nicht Wasser gt, also verrottet sie nicht. Sie kann aufspalten, besonders wenn Nägel innen gehammert. Es ist am besten predrill Löcher für das Nageln des plastifizierten hölzernen Ziegelsteinformteils.

Festes PVC-Ziegelsteinformteil genannt manchmal Schaummitte PVC. Zu arbeiten ist einfach und zerbricht nicht, wenn es genagelt. Es beschädigt nicht durch Holz oder Insekte und ist gegen Schaden vom Tageslicht beständig. Es kann gemalt werden, aber Anstrich ist nicht für eine lange Nutzungsdauer notwendig.

Nicht Angelegenheit, was ein bisschen Ziegelsteinformteil benutzt, sollte er richtig angebracht werden und gänzlich kalfatert werden. Eine gute Dichtung ist wesentlich. Selbst wenn das Ziegelsteinformteil selbst nicht verrottet, verursacht jedes mögliches Wasser, das hinter dem Formteil in die Wand durchsickert, Schaden im Laufe der Zeit.