Was ist Zitrone-Minze?

Zitroneminze oder Monarda citriodora, ist eine jährliche Anlage, die zu den des Mittelwestens und südlichen Bereichen der Vereinigten Staaten gebürtig ist. Sie gekennzeichnet auch als purpurrotes horsemint, oder Zitronebienenbalsam und erwartungsgemäß sie gehören der tadellosen Familie. Seine wohlriechenden Blumen sind purpurrot und neigen, während des Frühlinges und des Sommers zu blühen. Die Teile dieser Anlage können in Kräutertees gesetzt werden und Salaten hinzugefügt werden. Die Blätter bekannt für Haben eines süssen Geruchs, der von der Zitrusfrucht erinnernd ist.

Diese Anlage neigt, überall von einem Fuß zu wachsen (0.30 m) zu drei-Fuß (0.91 m) hoch und sollte heraus gesperrt werden ungefähr zwei Fuß (0.61 m) von einander, wenn Sie nahe bei anderen Zitroneminzeanlagen gepflanzt. Sie erfordert entweder teilweises oder volles Tageslicht, und obwohl es trockene Bedingungen vorübergehend zulassen kann, tut sie gut im Boden, der ständig feucht bleibt. Der Boden sollte entweder neutrale Person auch sein, oder nur leicht säurehaltig oder alkalisch. Zitroneminze neigt, in den Zuständen gut zu tun, die viel der Sonne erhalten und die viel Lehm im Boden haben. Ist offensichtliches häufig wachsendes im Grasland und entlang der Seite der Straße.

Die Blume auf der Zitroneminze ist gewöhnlich jedes dunkle rosafarbene oder hellpurpurn und ausstrahlt ein süsses Aroma ne, das Bienen, Schmetterlinge und Vögel gleich anzieht. Die Stämme neigen, quadratisch zu sein und bedeckt mit langen Spiralen der Blumenblätter auf jedem. Die Blume blüht im späten Frühling oder im Frühsommer, aber, wenn kümmertes um und regelmäßig gewässert, es durch frühen Fall vorwärtskommen kann. Die Zitroneminzeanlage bekannt für Sein ziemlich einfach zu wachsen, und In der Lage sein, schnell zu verbreiten, wenn sie erlaubt und häufig ein üppiges Feld der purpurroten Blüte verursacht.

Es gibt anderen Gebrauch für Zitroneminze außer der Anziehung der Besucher, wie Kolibris und Schmetterlinge, zu den Gärten. Wenn sie zerquetscht, ausstrahlen die Blätter einen zitrusähnlichen Geruch en, den viele Leute angenehm zu riechen finden. Die attraktiven purpurroten Blumen und der annehmbare Geruch bilden auch diese Anlage vollkommen für Ausschnitt und das Hinzufügen einem Blumenstrauß der Blumen. Zusätzlich können die Blätter nützlich sein, wenn man einen Insekt Repellant für unerwünschte Besucher bildet, und sind auch, Kräutertee oder sogar einen geschmackvollen Zusatz zu einem Salat zu bilden häufig benutzt, wenn sie zerquetscht. Es sollte bekannt jedoch dass trotz des Zitrusfruchtgeruchs der Zitroneminze, es neigt, eher wie Oregano als Frucht zu schmecken.