Was ist Zygopetalum?

Kleine, angenehm-duftende Blumen, die zygopetalum Sorte bekannt als einige der einfachsten Orchideen, zum zu wachsen. Diese gewöhnlich weißen und violetten terrestrials bilden 18 verschiedene Arten Blumen und können, im Regenwald zu wachsen gefunden werden. Die meisten sind, mit gesprenkelten Mustern und anderen exotischen Eigenschaften ziemlich auffällig.

Die meisten zygopetalum Sorten kennzeichnen einen wächsernen, weißen oder cremefarbenen Blumenblathintergrund. Ihr wohlriechendes Aroma und angenehmes Purpur, Burgunder, Grün oder Rosa spritzt von der Farbe bilden sie populäre Blumen. Während einige subtilere Farbtöne und Entwürfe kennzeichnen, sind die Blumen für ihre exotische, helle Färbung weithin bekannt. Viele Leute ordnen zygopetalum als Schnittblumen in den kunstvollen Anzeigen. Blüht letzten Mai bis acht Wochen.

Stämme der Zygopetalum Anlagen haben eine leathery Beschaffenheit. Wie die Blumen selbst, kennzeichnen sie häufig die fleckigen, auffallenden Muster der Farbe. Der süsse Geruch der Blumen ist dem der Hyazinthe ähnlich, oder Narzissen blühen. Die Sorte wurde 1827 entdeckt. Sein Name übersetzt von den griechischen Wörtern für „angespanntes Blumenblatt.“

In den warmen Klimata können zygopetalum Blumen draußen vorwärtskommen. Sie können zu leben fortfahren, wenn sie mit heißen Sommern oder kalten Wintern gegenübergestellt werden. Die meiste Sorte kann in Brasilien gefunden werden, obwohl sie in anderen Teilen von zentralem und von Südamerika außerdem wachsen.

Die Anlagen sind gegen Schaden von den Insekten und von den Metallklumpen empfindlilch. Wenn sie für Hauptgebrauch kultiviert werden, sollten die Orchideen über Boden und weg von möglichen Plagen folglich gut gehalten werden. Wenn sie auseinander richtig gesperrt werden, sind diese Blumen gegen die meisten Formen des Bakteriums und der Pilze gewöhnlich beständig.

Während des Sommers erfordern diese Orchideen kühle Temperaturen nachts, um in der Hitze gut zu wachsen. Diese sollten von 50 bis 65 Grade Fahrenheit (10 bis 18 Grad Celsius-) reichen. Nach den Blumen blühen, jedoch sollten sie gehalten werden verhältnismäßig warm bei den Temperaturen in hohem Grade als 35 Grade Fahrenheit (1.7 Grad Celsius-). Feuchtigkeitsbehälter können helfen, diese Niveaus sowie die Feuchtigkeit beizubehalten, welche die Anlagen erfordern.

Zygopetalum bevorzugt gemäßigtes Wasser und Beleuchtung. Misting ist in der Sorgfalt dieser Anlagen wichtig. Etwas Farbton sollte zur Verfügung gestellt werden, wenn man diese wohlriechenden Blumen in einer Gewächshauseinstellung wächst. Wenn Sie zuhause jedoch Extrabeleuchtung gewachsen werden, sollte zur Verfügung gestellt werden. Volles Tageslicht wird nicht für zygopetalum empfohlen.

Düngung wird mit diesen Orchideen empfohlen. Hohe Stufen des Stickstoffes sollten während der Frühlings- und Sommermonate zur Verfügung gestellt werden, während zusätzlicher Phosphor während des Falles erforderlich ist. Im Winter kann eine ausgeglichene Mischung der zwei an die Sorte geliefert werden.