Was ist Zypresse-Bodenbelag?

Zypressebodenbelag ist eine populäre Art Weichholzbodenbelag, die viele Eigenheimbesitzer beschließen, zu benutzen, wenn sie ein Haus errichten oder umgestalten. Zypressebodenbelag kommt von den zapfentragenden australischen Zypressebäumen. Hauptsächlich gewachsen in Queensland und in New South Wales, gute Leistung bringen Australien, Zypressebäume in den trockenen Klimata. Die trockene Umwelt bildet das Holz sehr dicht und außergewöhnlich stark; der Ausdruck „Weichholz“ bezieht auf jedes mögliches Holz von den Koniferenbäumen, nicht notwendigerweise die bestimmte Härte von der spezifischen Art des Holzes.

Der Erbauer Gebrauch-Zypressebodenbelag häufig in den Wohn- und Handelsgebäuden wegen der Härte des Holzes. Zypresse ist der einzige Weichholzbodenbelag, der von den Koniferenbäumen gebildet, der härter als Bodenbelag der roten Eiche ist. Australisches Zypresseholz ist auch härter als Teakholz und Mahagonibaum aber weicher als Ahornholz.

Die Fußböden, die using Zypresseholz gebildet, sind in der Farbe mit vielen natürlichen dunkleren Knoten und Streifenbildungen meistens blond. Die Veränderung des Zypressebodenbelags hinzufügt ein rustikales Gefühl dem décor eines Raumes les. Das Aussehen der rustikalen, knorrigen Kiefer des Zypressebodenbelags trifft es eine populäre Wahl in den Landküchen sowie Skihütten. Die natürliche Verdunkelung und das Altern des Fußbodens auftreten im Laufe der Zeit n und hinzufügen einen bernsteinfarbigen oder honigfarbenen Ton Zypressebodenbelag enen.

Die natürlichen Knoten und die Markierungen in der Zypresse ausüben das Holz eine gute Option für Gebrauch in den Hochverkehr Bereichen te. Australische Zypressehartholzfußböden zeigen Kratzer und Einbuchtungen so leicht nicht wie andere, glattere Fußböden. Die natürlichen Muster des Holzes verstecken die Flecke und Abnutzungen und bilden sie weniger offensichtlich.

Fremdfirmen finden Zypressebodenbelag meistens einfach, mit zu arbeiten, weil das Holz einfach zu versanden und zu schneiden ist. Zypresseholz kann spröde manchmal sein, also müssen Installateure achtgeben, dass, garantieren wenn sie die Bretter in Platz nageln, dass das Holz nicht in Stücke aufspaltet. Probe- und Störung und das Hammern von den verschiedenen Winkeln können helfen, zu verhindern, dass das Holz während der Installation aufspaltet. Hölzerne Bodenbelagexperten, die Erfahrung haben, mit Zypresse zu arbeiten, sind wahrscheinlicher, persönliche Methoden für die Bekämpfung dieser Ausgabe entwickelt zu haben.

Zypresseholz enthält natürlich hohe Stufen des Safts, die den Bodenbelag veranlassen können, Harz durch seine Knotenlöcher nach Installation auszudrücken. Um diese Ausgabe herabzusetzen, beschließen Installateure häufig den Bodenbelag mit einem freien Mantel der schützenden Farbe zu bedecken. Die Fertigung des Bodenbelags mit Öl kann das Problem schlechter bilden.

Zypressebäume wachsen so langsam, dass der Baum eine geschützte Sorte ist. Verantwortliche Produzenten des Zypressebodenbelags wachsen stützbar und des Erntezypresseholzes, indem sie neue Bäume pflanzen und anheben. Dieses hilft, Abholzung zu verhindern und sicherstellt ein dauerhaftes Versorgungsmaterial des Holzes ftes.