Was ist blaues Hafer-Gras?

Stacheliges und großes, blaues Hafer-Gras kann eine drastische Tiefe und eine Beschaffenheit zu einem Garten zur Verfügung stellen. Diese Anlagen gekennzeichnet durch ihr Puderblau zu den stählernen grauen Farben und Haube-wie Formen. Die dekorativen Gräser, die lang kennzeichnen, zuspitzten Blätter, können bis 2 Fuß (60 Zentimeter) in der Höhe wachsen).

Während des späten Frühlinges zu den Sommermonaten, bräunen blaue Hafer-Graseigenschaften panicles. Das Gras kann in den milden Klimata während des ganzen Jahres wachsen. Blaues Hafer-Gras wächst an den großen Höhen am besten und bildet es eine optimale Anlage für Bergwohnung Gärtner. Die Gräser verursachen eine ins Auge fallende Anzeige und funktionieren gut als Akzentanlagen. Viele Züchter zusammenpassen die Gräser mit vibrierenden roten oder gelben Blumen, wie Dahlien oder canna Lilien.

Blaues Hafer-Gras wächst im vollen Tageslicht am besten. Die Gartenanlagen sollten gut gewässert werden und wöchentliches Wasser während die meisten des Jahres empfangen. Während der Trockenzeiten erfordert das Gras die häufigere Bewässerung. Wenn sie gut nicht in den trockenen Bereichen gewässert, können Anlagen schnell altern und drehen braun und sogar sterben. In den gemäßigten Klimata jedoch können die Anlagen während der Dürre, sogar im armen Boden gut wachsen.

Felsen, Wüste und andere trockene Gärten können blaues Hafer-Gras gut fördern. Diese Arten der Gärten liefern häufig die Entwässerung, welche die Anlage für optimales Wachstum erfordert. Diese Gräser bilden auch attraktive Anzeigen um wässrige Gartenelemente, wie kleine Lachen oder Teiche. Vögel angezogen auch zu diesem Gras, manchmal using es als Unterseite für Nestgebäude.

Wenn sie blaues Hafer-Gras pflanzen, sollten Gärtner Anlagen mindestens 12 bis 15 Zoll auseinander sperren (30 bis 38 Zentimeter). Feuchter, fruchtbarer Boden funktioniert gut mit dem Gras. Der Boden, der benutzt, um diese Anlagen fortzupflanzen, sollte gut-abgelassen werden. Dieses Gras kann Invasions werden, wenn es nicht völlig gesteuert. Einige Züchter pflanzen ihr Gras in den Töpfen, um zu verhindern, dass es über ihrem Eigentum verbreitet.

Anders als etwas andere Ornamentalgräser beibehält blaues Hafer-Gras gewöhnlich seine runde Form de. Eher als, ausbreitend heraus in unbeholfene Winkel, bleiben die Anlagen normalerweise ordentlich und erfordern wenig zu keiner Beschneidung. Wenn es gut-gewässert, kann das Gras eine Gesamt Niedrigwartung Anlage sehr sein.

Alle Arten Gräser in dieser Familie sind immergrün. Einige unterschiedliche Vielzahl der dekorativen Gräser ist vorhanden. Saphir-Brunnen-Stahl-gefärbt blaues Hafer-Gras, mit den stacheligen und clumpy Blättern. Zwar Eingeborener nach Europa und Asien, diese dekorativen Gräser kann in den meisten Kontinenten der Welt gewachsen werden. In ihrem gebürtigen Lebensraum können sie in den Wiesen, ländern und in den trockenen, hügeligen Bereichen vorwärtszukommen gewöhnlich gefunden werden.