Was ist blaues Schwingelgras?

Das blaue Schwingelgras, wissenschaftlich bekannt als Festuca glauca, ist ein Specie des Grases gehörend dem Familie Poaceae. Sein Laub ist wie eine Haube mit einem Büschel geformt, der einem Stachelschwein mit Blättern ähnelt, die wölben, um Nadeln aufzurichten. Wenn es als Gartenanlage verwendet, gesetzt es normalerweise, um andere Anlagen wegen seines Anklangs als Rand zu betonen. Das blaue Schwingelgras ist eine beständige Anlage, die als Halbimmergrün oder Immergrün angebaut werden kann. Es ist ein aufhäufendes dekoratives Gras, in hohem Grade bevorzugt für seine blau-grauen Stiele und für das bereifte Aussehen und die feine Beschaffenheit seines Laubs gemerkt.

Auch gekennzeichnet als Elijah-Blau, wächst das blaue Schwingelgras nicht normalerweise höher als ungefähr 4 Fuß (1.2 m). In der Bearbeitung können diese Gräser eine Höhe von 5.5 bis 6.3 Zoll (ungefähr 14 bis 18 cm) mit Blöcken der Blumen erreichen, die sie zu einer Höhe von ungefähr 8 bis 10 Zoll holen (20 bis 25 cm). Die hellgrünen Blumen ein wenig überwunden und erscheinen im neueren Teil des Frühlinges zum Frühsommer. Diese Blumen haben einen purpurroten Farbton und nachgeben und, um Köpfe zu säen, die wie Weizen geschwollen sind.

Blaues Schwingelgrasgras ist ein populärer Zusatz zu den Felsengärten, weil er gegen Dürre tolerant ist. Es gepflanzt häufig entlang der ersten Reihe der Blumenbetten außerdem, da seine Höhe nicht ein Risiko der Schattierung oder der Verdunkelung der Ansicht der Blumen hinter ihr aufwirft. Das Wachstumverhalten dieser Anlage ist mit dem des Bambusses vergleichbar. Wenn die Anlage viele toten Blätter hat, kann sie zurück zu einer minimalen Höhe von ungefähr 1.6 Zoll (4 cm) vom Boden beschnitten werden.

Dieses dekorative Gras bevorzugt die regelmäßige Bewässerung, gut-abgelassenen Boden und volle Sonnezustände. Es fortgepflanzt häufig durch Abteilung nzt, und jedes Büschel kann in viele kleinen Blöcke für die Verpflanzung getrennt werden. Das blaue Schwingelgrasgras kann von den Samen auch gewachsen werden. Während diese Anlage schnell wachsen kann, lassen die meisten Handelsgärtner nur einen Stamm und ein wenig Wurzel für jede Abteilung. Wenn es nicht innerhalb eines Zeitraums von zwei bis drei Jahren geteilt, ist das Gras sehr wahrscheinlich, heraus zu sterben.

Während der sehr heißen und feuchten Sommer kann es eine beträchtliche Abnahme in diesem plant’s Laub geben. Unkräuter normalerweise wachsen unter den Büscheln und sollten manuell entfernt werden. Wenn es einen breiteren Bereich abdeckt und eigenhändig entfernen zu lang dauert, um zu vollenden, ist eine alternative Weise des Entfernens der unerwünschten Unkräuter, indem sie den betroffenen Bereich mit einem Herbizid spritzt.