Was ist chemische Filtration?

Chemische Filtration ist eine der drei Arten der Filtration, die für ein Aquarium benutzt werden können. Die anderen zwei sind biologische und mechanische Filtration.

Biologische Filtration entfernt Ammoniak und Nitrit vom Aquariumwasser über positive bakterielle Kolonien, die es, durch Oxidation, in harmloses Nitrat umwandeln.

Mechanische Filtration durchgeführt sche, wenn Wasser durch Polsterauflagen eines Filters, anziehende Partikelangelegenheit wie ungegessene Nahrung, Abfall und verfallene Anlagen überschreitet.

Mechanische und biologische Filtration sind die Grundlagen eines gesunden Aquariums, während chemische Filtration eine Wahl ist.

Chemische Filtration bezieht auf jede mögliche filternsubstanz, die entworfen, um den chemischen Aufbau des Wassers zu ändern, aber bezieht häufig den auf Gebrauch des aktivierten Carbons oder anderer Reinigungsharze. Aktivierter Carbon zieht aufgelöste organische Produkte vom Wasser, indem er sie absorbiert.

Aktivierter Carbon gebildet von den verschiedenen Grundmaterialien, die dann Dampf-behandelten erhitzt worden. Der dämpfende Prozess bildet den Carbon extrem porös. Poröse Substanzen haben umfangreiche Fläche. Während das Wasser über Carbon überschreitet, anzieht der Carbon chemisch Verschmutzungsstoffe n, die die Oberfläche des Carbons, einschließlich Gerüche und Farbe anhaften. Dieses ist chemische Filtration in der Tätigkeit.

Merken dass Carbon mit übermäßiger Aschendosenursache eine pH-Spitze. Folglich wenn man Carbon vorwählt, ist acid-washed Carbon am besten. Wenn Sie Carbon des hohen Grades kaufen, behauptet das Paket normalerweise, dass es Ph. nicht zusätzlich zu diesen Betrachtungen ändert, kugelförmig-geformter Carbon ist überlegen, weil es die höchste Fläche verpackt nicht und hat und erlaubt die größte Aufnahme.

Da Carbonarbeiten, indem man chemisch Verschmutzungsstoffe zu seiner Oberfläche, sobald die Fläche mit aufgelösten organischen Produkten abgedeckt, der Carbon anzieht, erschöpft und ersetzt werden muss. Abhängig von vielen Faktoren kann dieses überall von einigen Tagen 3-4 Wochen geschehen. Ein Signal, dass Ihr Carbon erschöpft, ist eine Goldtönung zum Wasser.

Weil aktivierte Carbonstandardabgasleitungen so schnell, viele aquarists zum Spezialgebiet Harze drehen, die Carbon des hohen Grades zusammen mit einer eigenen Mischung anderer Mittel mit.einschließen, um überlegene chemische Filtration zur Verfügung zu stellen. Ein solches Produkt ist BioChemZorb durch Aquarium Pharmaceuticals. BioChemZorb kommt in eine Siegelfiltertüte, vorbereitet, um in einen Filter auszuspülen und zu legen. Es dauert normalerweise ungefähr 6 Monate. BioChemZorb säubert nicht nur, Wasser aber poliert es auch.

Es gibt auch andere Produkte, die unter die Überschrift der chemischen Filtration fallen. Produkte mögen die Ammoniakspäne, entworfen, um Ammoniak vom Wasser zu entfernen. Leute, die überschüssige Nitrate haben, konnten Ammoniakspäne benutzen, um Nitratproduktion zu verlangsamen. Nitrate gelten nicht als schädlich im Allgemeinen, aber ein Überfluss der Nitrate ist, besonders in den Salzwasseraquarien nicht wünschenswert, in denen Nitrate sehr niedrig gehalten werden müssen.

Wann immer in Betracht eines Produktes zum ersten Mal, sicherstellen, den Aufkleber sorgfältig zu lesen. Einige Produkte ändern pH unbeabsichtigt, einige konnten Härte ändern. Andere konnten Phosphate addieren oder haben etwas anderen unerwünschten Effekt. Einige Produkte bedeutet für Frischwasser nur, andere für Salzwasser. Wenn Sie das Produkt finden, das Sie wünschen, sicherstellen, dass es offenbar angibt, dass es nicht das Wasser ausgenommen auf die Arten ändert Sie beabsichtigen.

Chemische Filtration in Form von aktivierten Carbon- oder Reinigungsharzen wie BioChemZorb kann ganzes unterscheiden bildet Ihren Behälter gehen vom Schauen gut zum Schauen groß. Wenn das Wasser ist, also sauber es unsichtbar ist, genießen Sie den Nutzen der ausgezeichneten chemischen Filtration.