Was ist dänische moderne Möbel?

Im mid-20th Jahrhundert sahen skandinavische Arten der Hauseinrichtungsgegenstände einen großen Grad an Popularität. Dänisches modernes wurde der Name für die Art, die in die Möbelgeschäfte und in die Bestellungs per Postkataloge gesehen, die skandinavische Entwürfe verkauften. Dänische moderne Möbel gekennzeichnet durch ein Hauptgewicht auf natürlichen Materialien und organischen Formen. Furnierholz war als Rohstoff häufig benutzt, da zu bilden war einfacher, in Formen, die gut dem menschlichen Körper anpaßten.

Dänische moderne Möbel waren zwischen 1930 und ungefähr 1975 am populärsten. Es gewann schnelle Annahme in den Vereinigten Staaten, besonders nach der Messe 1939-1940 New- YorkWorld’s. Speicher in New York City sahen bemerkenswerten Erfolg, indem sie skandinavische Produkte verkauften, und die Art kam, ganz über dem Land wiederholt zu werden. Besonders nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, kamen dänische moderne Möbel, auf eine Art zu symbolisieren, eine Ära der forward-thinking Entwürfe, die aus Northern Europe kamen.

Während des Zweiten Weltkrieges infolge von der Militärbesetzung vieler Bereiche von Northern Europe, gab es große Verzweiflung und ökonomische Härte. Skandinavische Handwerker und die Entwerfer, gegenübergestellt mit einem Mangel an Ausgangsmaterialien, mussten kreativ erhalten und mit neuen Entwürfen aufkommen. Viel sah, dass alte Techniken von den verschiedenen Fertigkeiten, einschließlich Cabinetry, Tonwaren und Glassblowing, in neue Möbelentwürfe enthalten werden konnten. Diese Idee anfing e, an zu verfangen und wurde ein Ausdruck der Hoffnung während der Zukunft sowie ein Echo der Vergangenheit.

Während die Arbeit der skandinavischen Entwerfer in den US weithin bekannt wurde, anfing sie e, die Geschmäcke der amerikanischen Verbraucher zu reflektieren. Da Amerikaner zum dunkleren, exotischen Holz teilweise waren, anfingen skandinavische Möbelhersteller e, im Rosenholz, Teakholzholz zu arbeiten, und das wenge, bildend ausbessert spezifisch für den Export in die US _. In der Tat viel von, welcher Amerikaner, die für dänische moderne Möbel gehalten, nicht in Skandinavien überhaupt gesehen worden sein. Zum Beispiel zusammengebrachte Sätze Schlafzimmermöbel -- selten in Skandinavien selbst -- errichtet durch fast jeden skandinavischen Möbelhersteller für den Export.

Bis amerikanische Firmen anfingen, dänische moderne Möbel herzustellen, gebildet die amerikanische Version dieser Art ein bedeutendes Abweichen von seinen Wurzeln. Anstelle von den Öl- und Wachsenden auf Holz z.B. waren amerikanischer Fleck und Lack bevorzugt. Dänische moderne Möbel sahen seine größte Popularität in den sechziger Jahren. Stücke durch skandinavische Entwerfer waren für jeden Verbraucher und in jeder Preisspanne vorhanden. Aber, während sie seine größte Popularität erreichte, geworden die Art verdünnt und genug geändert, dass die dänische moderne Tendenz den Dampf verlor, der in die Siebzigerjahre einsteigt.