Was ist der Unterschied zwischen den modernen und zeitgenössischen Möbeln?

Moderne und zeitgenössische Möbel, obgleich häufig sehr ähnlich, sind nicht notwendigerweise die gleiche Sache. Das moderne Wort, in diesem Zusammenhang, bezieht sich eine auf Schule des Entwurfs -- Modernismus -- im Vergleich mit dem Zeitrahmen, in dem die Möbel entworfen oder errichtet waren. Zeitgenosse bezieht einerseits sich einen anderen Satz auf Ästhetik, obgleich wie moderne Möbel es auch klare Linien und einen Mangel an Unordnung enthält. Moderne und zeitgenössische Möbel sind beide sehr populären Arten im Augenblick, und viel, was in Spitzenboutiquesitze in eine dieser ähnlichen Schulen gesehen werden kann.

Zeitgenössische Möbel können auf einen Satz Möbel auch einfach verweisen, der alle passen in den gleichen Zeitrahmen, egal was dieser malrahmen sein konnte. Z.B. stellte ein Esszimmer in ein, welche alle Stücke von den siebziger Jahren konnten als Jahrzeitgenosse beschrieben werden, um anzuzeigen waren dass alle Stücke bedeutet wurden, um zusammen zu gehen, als sie gebildet wurden. Der Ausdruck kann die Möbel auch einfach bedeuten, die in der Art des Tages getan werden, wann immer der Ausdruck verwendet wird. Diese unterschiedlichen Gebräuche von einem einzelnen Wort können ein bisschen verwirren, aber normalerweise gerade indem man die Art der Möbel betrachtet, wird es frei, welche Richtung des Wortes verwendet wird.

Die Möbel, die im zeitgenössischen Blick teilen angeredet werden im Allgemeinen, einige allgemeine Eigenschaften. Z.B. enthält es normalerweise sehr moderne Materialien in seinem Entwurf, mit Losen Chrom, Metall und Glas. Scharfe Ränder und Winkel haben an der Art, mit Linien Überfluss, die eine Spitze sind, die, mehr Aufmerksamkeit auf den Gesamtaufbau zu lenken asymetrisch ist. Die Beschaffenheit der zeitgenössischen Möbel neigt, mit wenig zu keinen dekorativen Elementen oder zu Schnitzen ziemlich glatt zu sein.

Es gibt einige verschiedene zeitgenössische Arten, abhängig von, denen es entsteht. Z.B. ist japanischer Zeitgenosse eine sehr populäre Art im Augenblick und enthält die geraden Geraden, die niedrigen Oberflächen und den einfachen Entwurf, der von den japanischen Möbeln ästhetisch ist. Amerikanischer zeitgenössischer und europäischer Zeitgenosse sind zwei andere populäre Arten, jede mit ihren eigenen unterscheidenden Linien und Blick.

Als erwähnter, moderner und zeitgenössischer Möbelanteil viele stilistischen Ähnlichkeiten, unter ihnen Gebräuche von Materialien und ein Hauptgewicht auf Linie. Moderne Möbel enthalten häufig viele Materialien wie Plastik und sogar geformtes Furnierholz, außerdem. Das frühe Hauptgewicht des Modernismuses war auf Funktion, und im Laufe der Zeit wurde es als Mischen der Kunstkonzepte mit denen des Möbelentwurfs gesehen.

Wie zeitgenössische Möbel zeichneten moderne Möbel sehr viel von den auftauchenden Möbelmärkten, von besonders denen von Afrika und von Japan. Der Blick der japanischen Möbel besonders schlug in seiner Auswirkung auf westliche Möbel, als er zuerst in Masse am Ende des 19. Jahrhunderts vorbeikam. Eins der berühmtesten Beispiele der modernen Möbel tatsächlich der Noguchi Kaffeetisch, wurde durch ein Japanisch-Amerikanisches, Isamu Noguchi verursacht.

Möglicherweise wirkte keine Schule modernen und zeitgenössischen Möbelentwurf soviel wie die Bauhausschule, in Deutschland aus. Besonders während der Zwanzigerjahre, arbeiteten viele der großen Möbelentwerfer dort und revolutionierten das Gesicht der modernen Möbel. Das Werkbund außerdem auch in Deutschland, produziert etwas erstaunlichen modernen Möbeln.