Was ist der Unterschied zwischen den seltenen und antiken Büchern?

Es gibt einige Unterschiede zwischen den seltenen und antiken Büchern, obgleich beide Arten Bücher neigen, einige Sachen im Common zu haben. Ein seltenes Buch wird gewöhnlich als irgendeine Art Buch definiert, das knapp und hart zu finden ist. Jedes mögliches Buch, das als antike Macht auch gilt, ist selten, aber es kann nicht als antik gelten, es sei denn es alt ist. Zusätzlich gibt es einige antike Bücher, die nicht hart zu finden sind und kann nicht als selten folglich gelten. Leute sind häufig auf dem Ausblick für die seltenen und antiken Bücher, weil beide Arten Bücher neigen, vom Wert zu sein.

Seltene Bücher nicht notwendigerweise müssen Antiken sein, obgleich viele seltenen Bücher Antiken sind, weil es so viele antiken Bücher gibt, die knapp sind. Eine Arten Bücher, die als selten gelten, das möglicherweise nicht Antiken sein kann, sind Kopien der begrenzten Ausgabe und der Erstausgabe der Bücher. Verleger drucken häufig nur eine geringe Anzahl Bücher der begrenzten Ausgabe, die Mittel sie neigen, selten einmal zu werden alle Kopien, die sind gedruckt worden vorhanden sind. Eine Erstausgabe eines Buches auch gilt gewöhnlich als selten, weil eine Erstausgabe von der ersten Auflagenstärke jedes möglichen Buches kommt, einmal, das sie freigegeben worden ist. Folgende Druckdurchläufe der Bücher werden normalerweise nicht als Wertsache als Bücher angesehen, die von der ersten Auflagenstärke kommen.

Die meisten Bücher, die mehr sind, als einige Jahre alt gelten als Antiken unabhängig davon, ob sie auch selten sind. Sie scheint, der Fall häufig zu sein, dass viele antiken Bücher auch selten sind, weil, bis Bücher das Alter erreichen, in dem sie als Antiken gelten, Verleger entweder gestopptes Drucken die Bücher zusammen haben oder Drucken die Ausgaben der Bücher gestoppt haben, die Antike sind. Leute neigen, verschiedene Ideen zu haben, an, welchem Punkt zu betreffen ein Buch gelten kann als eine Antike, aber in den meisten Fällen gelten Bücher, die mindestens sind, 30 Jahre alt als Antiken.

werden seltene und antike Bücher häufig nachher von den Leuten gesucht, weil sie normalerweise Wert haben, und Geld kann häufig verdient werden, indem man sie verkauft. Buchsammler nicht immer suchen die seltenen und antiken Bücher, mit dem Ziel den Verkauf sie aus und können nach ihnen anstatt suchen, weil sie sie halten möchten, um ihren Ansammlungen hinzuzufügen. Die wertvollsten Arten der seltenen und antiken Bücher sind gewöhnlich die, die selten und antik sind. Seltene Bücher und antike Bücher sind normalerweise wert etwas Geld auf ihren Selbst, aber, wenn Bücher selten und antik sind, neigt der Währungswert, beträchtlich zu steigen.