Was ist der Unterschied zwischen einem Deckbett und einer Bettdecke?

Beim Einkauf für die Bettwäschen, ist es einfach, konfus mit also viele Namen zu werden angebracht zu, was scheinen, das gleiche Einzelteil im Wesentlichen zu sein. Bettdecken, Deckbetten, Duvetabdeckungen -- alle diese sind in der gleichen Familie der Bettabdeckung, aber jedes ist auf gewisse Weise einzigartig. Deckbetten und Bettdecken sind beide Bettwäschen, die die Spitzenschicht von einem Bett enthalten und die Blätter und alle mögliche anderen Decken bedecken, aber jede hat Besonderheiten, die es als eine einstufen oder die andere.

Größe ist einer der wahrnehmbarsten Unterschiede. Ein Deckbett ist entworfen, um auf dem Bett zu sitzen und bedeckt gerade die Spitzenmatratze. Eine Bettdecke ist entworfen, um das gesamte Bett zu bedecken und hängt niedrig genug, um den Kastenfrühling zu umfassen. Dies heißt, dass ein Deckbett normalerweise kleiner als eine Bettdecke ist und erfordert einen Bettrock, den Kastenfrühlingsbereich abzudecken. Beide kommen in spezifische Größen für Doppel-, volles, Königin oder Königgrößenbetten, aber Größen zwischen jeder dieser Kategorien unterscheidet sich.

Ein anderer Unterschied ist, dass Deckbetten entworfen sind, um auf dem Bett während der Nacht zu bleiben. Sie sind besonders stark, weil sie den Funktionszweck Lieferung von Wärme haben. Bettdecken sind ausschließlich Ornamental. Sie können als Extraabdeckung auf einer kalten Nacht zweifellos benutzt werden, aber sie werden nicht gebildet, um zu sein, wie haltbar und folglich, können haben Reinigungsanweisungen erschwert oder mit empfindlicheren Geweben gebildet werden, die nicht der Beschmutzung widerstehen und verwenden, sowie ein Deckbett.

Manchmal werden Duvetabdeckungen irrtümlich als „Duvet etikettiert,“ aber sie nicht sind eine allein stehende Bettwäsche wie ein Deckbett oder eine Bettdecke. Eine Duvetabdeckung wird in Verbindung mit einem Deckbett, aber nicht einer Bettdecke benutzt. Diese werden mit einer Seite gebildet, die, um ein Deckbett einzusetzen geöffnet ist, und dieses Ende wird dann mit Flausch oder Knöpfen geschlossen, der Reinigung der Duvetabdeckung häufiger als das gesamte Deckbett erlaubt. Dieses verlängert der Reihe nach das Leben des Deckbetts. Duvetabdeckungen lassen auch häufige dekorative Änderungen zu, da ein Deckbett ohne eins, mit einem oder mit mehreren benutzt werden kann, die ausgelagert werden, wenn die Stimmung ändert.

Deckbetten werden und Reversible gesteppt. Bettdecken sind nicht. Einige Leute benutzen ein Deckbett und eine Bettdecke, aber im Allgemeinen nicht gleichzeitig. Ein Deckbett kann in einem Kasten gehalten werden, am Ende des Betts gefaltet werden, oder weg in einem nahe gelegenen Wandschrank während des nachts verwendet zu werden Tages verstaut werden, als die Bettdecke entfernt wird.

nce-engineering"; ?>