Was ist der Unterschied zwischen einem Konservatorium und einem Gewächshaus?

Während beide wachsende Anlagen während des Winters stützen, konnte man nicht in der Lage sein, den Unterschied zwischen einem Konservatorium und einem Gewächshaus zu erklären. Obgleich es einige ähnliche Eigenschaften gibt, die durch Konservatorien und Gewächshäuser geteilt werden, ist der Hauptunterschied, dass Leute hauptsächlich ein Konservatorium besetzen, und ein Gewächshaus ist bildete, durch Anlagen besetzt zu werden. Auch ein Konservatorium wird gewöhnlich zu einem Haus angebracht, während ein Gewächshaus normalerweise freistehend ist.

Ästhetisch können die Unterschiede zwischen einem Konservatorium und einem Gewächshaus offenbar gesehen werden. Ein Konservatorium, das traditionsgemäß von den reichlichen Grundbesitzern errichtet wurde, ist im Wesentlichen ein anderer Raum oder Flügel eines Hauses. Die Architektur eines Konservatoriums kann mit gebogenen Glasdächern und großen geöffneten den Fenstern sehr aufwändig sein, die entworfen sind, um den Gesamtaufbau des Hauses zu erhöhen und einen Ort des Entspannung für Bewohner zur Verfügung zu stellen. Ein Gewächshaus ist jedoch eine ziemlich einfache Struktur. Während durchdachte Gewächshäuser existieren, sind die Majorität bescheidene, vier-geummauerte allein stehende Gebäude mit dem Entwurfshauptgewicht auf maximaler Licht- und Hitze-Leistungsfähigkeit.

Indem es ein Konservatorium und ein Gewächshaus untersucht, kann man sehen, dass das ehemalige offenbar bedeutet wird, um den Komfort der Leute zu dienen, während das letztere utilitaristisch ist. Häufig ausgestattet mit den Entwurfselementen, die für den Rest des Hauses allgemein sind, enthält ein Konservatorium Möbel und tritt als ein zusätzlicher lebender Raum für die Inhaber des Hauses auf. Die Extrawärme, die von den großen Fenstern und vom Glasdach bereitgestellt wird, lässt ein Konservatorium wachsende Anlagen während des Winters unterbringen, aber diese sind normalerweise Teil des Dekors. Der einzige Zweck eines Gewächshauses ist jedoch, Anlagen zu stützen, und es gibt normalerweise keinen Möbel- oder Geschöpfkomfort. Vom Einfach-zuschlauch-weg, der zu den Regalen für Anlagen ausbreitet, ist ein Gewächshaus für Potting bestimmt und wässert und ernährt Anlagen.

sind ein Konservatorium und ein Gewächshaus entworfen, um die sun’s Strahlen gefangenzunehmen, um Wärme zu maximieren. Es gibt wahrscheinlich, Entlüftungsöffnungen und Heizungen in einem Konservatorium und in einem Gewächshaus, abhängig von der Jahreszeit zu sein. Als Teil der Struktur eines Hauses jedoch hat ein Konservatorium das Potenzial, Hitze für nahe gelegene Räume durch den Gebrauch von Ventilatoren oder Luftumwälzung zur Verfügung zu stellen. Unabhängig davon die Jahreszeit ist ein Konservatorium wahrscheinlich, besser isoliert zu werden und hat eine regulierte Temperatur als ein Gewächshaus. Die Materialien, die, um ein Gewächshaus zu errichten benutzt werden, sind normalerweise ziemlich Leichtgewichtler und weniger Isolierung als traditionelle Hausgebäude Materialien zur Verfügung zu stellen.