Was ist der Unterschied zwischen einem Patio und einem Portal?

Die Hauptunterschiede zwischen einem Patio und einem Portal sind der Bereich eines Hauses, in dem sie aufgebaut werden, ihr Aufzug und die Materialien, mit denen sie konstruiert werden. Sie sind im Allgemeinen zu den ähnlichen Zwecken bestimmt, und jede sein können ungefähr gleiche Größe und Form. Sie sind jedes, das normalerweise an den anderen Enden des Hauses gesetzt wird, obgleich dieses nicht immer der Fall ist.

Einer der Primärunterschiede zwischen einem Patio und einem Portal ist, dass ein Portal normalerweise direkt in die Frontseite des Hauses gelegt wird und es an die Haustür anschließt. Ein Patio sitzt gewöhnlich in der Rückseite eines Hauses und kann an die Hintertür oder nicht, abhängig von dem Entwurf des Ausgangs angeschlossen werden. Manchmal kann ein Patio näeher an der Seite des Hauses gesetzt werden, während andere möglicherweise nicht zum Haus überhaupt angebracht werden können.

Dieser Unterschied ist in den Namen offensichtlich, die für jedes Einzelteil verwendet werden. Patio bedeutet “backyard† in Spanien, während Portal von einem griechischen Wortbedeutung “entrance.†, obgleich diese die traditionellen Bedeutungen sind, dort sind einige Eigenheimbesitzer abgeleitet wird, die beschließen können, a Patio-wie Plattform anders als die Rückseiten ihrer Häuser und ein Portal irgendwo anders als die Frontseite irgendwo zu konstruieren. Einige Portale verlängern wirklich von den Seiten der Haustür vollständig herum eine oder beide.

Ein anderer Hauptunterschied zwischen einem Patio und einem Portal ist, dass ein Patio normalerweise auf Bodengleiche von den Ziegelsteinen, von den Betonplatten oder von der Fliese errichtet wird. Ein Portal kann vom Beton oder vom Holz einerseits gebildet werden und ist mit der Frontseite des Hauses waagerecht ausgerichtet. Dieses kann bedeuten, dass es auf Bodengleiche außerdem sitzt, oder es höher sein kann trifft bis ein Haus, das auf einer Schleichenraum- oder -kellergrundlage sitzt. Portale werden auch im Allgemeinen für das Sitzen oder die Erfassung benutzt, während Patios häufig größer sind und einen im Freien Speisetisch oder einen Sitzenbereich unterbringen können.

Andere Unterschiede zwischen einem Patio und einem Portal sind, dass Portale fast immer mit einem Dach bedeckt werden und Patios häufig nicht sind. Manchmal kann ein bedecktes Portal in die Rückseite eines Hauses gelegt werden, und ein Patio kann anwesend zusätzlich sein. Portale können mit Fenstern oder Siebung auch völlig bedeckt werden, damit sie fast einem zusätzlichen Raum des Hauses ähneln. Patios sind normalerweise heraus im geöffneten und in den Mai oder Mai, Geländer oder einen anderen Rand nicht zu haben.

entworfen, um Rechte am geistigen Eigentum zu schützen. Ein Patent jedoch wird auf das Produkt gerichtet. Sein Punkt ist, äußere Quellen von der Schaffung das genaue das gleiche Produkt wie der Patentinhaber zu halten. Der Fokus eines eingetragenen Warenzeichens ist Kennzeichnung, und es wird, um das Produkt als seiend von einem spezifischen Hersteller identifizierbar leicht zu bilden gewünscht und andere Firmen an mit diesem Hersteller falsch sich kennzeichnen zu verhindern.