Was ist der Unterschied zwischen einer Toilette und einem Commode?

Viele Leute benutzen die Ausdrücke Toilette und den Commode austauschbar, um die Porzellanbefestigung zu beschreiben, die in einem Badezimmer gelegen ist. In einer Richtung beschreiben beide Wörter im Wesentlichen die gleiche Sache. Ein Gast konnte um Richtungen zum Commode bitten, während andere um die nächste Toilette bitten konnten. Es ist der Wirt würde erkennen nur ein oder das andere in hohem Grade unwahrscheinlich. Es gibt wirklich einige Unterschiede zwischen einem Commode und einer Toilette in der strengeren Richtung, jedoch.

Ein Commode konnte einen tief liegend Satz auf Fächer oder ein bewegliches Waschbecken mit einem Schrank auch sich beziehen, der unter der Gegenoberseite versteckt wurde. Die Definition von Commode, der am nähsten diese Diskussion zusammenbringt, ist eine boxy Struktur, die einen Sitz über einem entfernbaren Chamberpot oder einer Wärmflasche verbirgt und stützt. Die Schlüsselidee eines zutreffenden Commode ist Beweglichkeit. Ein Commode wird nicht an Wasser- oder Abwasserkanallinien angeschlossen, aber dient mehr als Privatlebenraum für die in Bewegungbenutzer, sozusagen. Der Commode würde den Benutzer, nicht die andere Weise herum finden.

Eine Toilette einerseits gilt als eine dauerhafte Klempnerarbeitbefestigung. Die Porzellanschüssel und -behälter, die zum Fußboden eines Badezimmers oder des Klos oder des WCs angebracht werden, können immer genannt werden eine Toilette. Obgleich das Ausdruck toilette die Eitelkeit einer Frau oder auf Frisierkommode auch sich beziehen kann, verweist die abgeleitete Toilette nur auf eine wassergefüllte Befestigung, die für überschüssige Beseitigung benutzt wird. In der strengsten Richtung würden eine Wärmflasche oder beweglicher ein Toilettensitz mit einer angebrachten trockenen Aufnahmewanne ein Commode sein, während die Wasser-spülte Schüssel und der Behälter im Badezimmer eine Toilette sein würden.

Sie ist nicht für Ausdrücke wie austauschbar verwendet zu werden Commode ungewöhnlich oder Toilette, da verschiedene Kulturen anfangen zu mischen. Um das nächste Badezimmer in Großbritannien z.B. bitten kann zu einige gedankenverlorene Blicke führen, weil sie auf diesen Bestimmungsort als das Klo- oder WC oder WC sich beziehen. In bestimmten asiatischen Ländern gibt es keine solche Befestigung wie ein Commode oder eine Toilette. Benutzer müssen über einer gekennzeichneten Öffnung im Fußboden hocken, um Geschäft zu leiten. Eine unterschiedliche reinigenbefestigung, die als ein Bidet bekannt ist, kann einen überraschenden Ruck des Trinkwassers an unverdächtige Benutzer in etwas europäischen Positionen liefern.

Kurz gesagt ist der einzige reale Unterschied zwischen einem Commode und die Toilette Beweglichkeit, obgleich wenig lebendiger heutiger Tag der Leute an eine Zeit sich erinnern kann, als ein beweglicher Commode anstatt einer Spültoilette in einem modernen Haus benutzt worden sein würde.