Was ist die Sprache der Blumen?

Ein schüchternes man’s Dilemma sich vorstellen, wie er versucht, herauszufinden, wie man eine Frau, die er an ihr interessiert ist oder eine woman’s Zwangslage erklärt, wenn sie ihn im Stich lassen möchte leicht. In den viktorianischen Zeiten konnten sie jede ihre Gedanken und Wünsche bekannt gebildet haben, ohne ein Wort zu äußern. Indem er die Sprache der Blumen einsetzte, könnte er seinen Wunsch übermittelt haben, und sie könnte erklärt haben ihm, dass sie nur Freundschaft wünschte. Manchmal gekennzeichnet als floriography, schenkte die viktorianische Sprache der Blumen spezifische Bedeutungen zu jeder Art Blume, und sie auch wies häufig verschiedene Bedeutungen verschiedenen Farben innerhalb jeder Blumenfamilie zu.

Die Stütze eines Blumenstrausses, genannt ein tussie-mussie, war in der Lage, eine schwierige Mitteilung zu senden, indem sie die rechte Kombination der Blumen- oder Betriebssymbole wählte. Z.B. stieg ein Rotes in die Sprache der Blumen würde übermitteln eine lover’s Neigung. Wenn er mit schleppendem Efeu und süsser Erbse zusammengepaßt wird, würde der Blumenstrauß auch von der bearer’s Treue und dem Shyness erklärt haben. Rosafarbene Rosen einerseits bedeuteten manchmal nur Freundschaft, und Gelbgartennelken bedeuteten eine feste Ablehnung.

Sonnenblumen eines Mannlagers erklärten seiner Frau, verehren “I you.†, welches das Geschenk der Spinnenblumen sagte, “Elope mit me.† die Weise eine Frau solch ein Blumengeschenk empfing, das auch einer Mitteilung geschickt wurde. Wenn die Dame den Blumenstrauß zu ihrem Kasten hielt, erklärte sie ihm, in der Sprache der Blumen, dass ihre Gefühle viel weniger leidenschaftlich waren. Wenn sie sie zu ihren Lippen holte, stimmten sie überein.

Liebe und Freundschaft waren nicht die einzigen gesendeten Mitteilungen. Beleidigungen wurden auch eine Kunstform mit der Sprache der Blumen. Ein Mann konnte slighted another’s Männlichkeit mit einem Geschenk, des Grases und die Empfänger andeuten, war homosexuell. Das Senden des Knoblauchs würde erklärt haben, jemand, das der Geschenkgeber dachte, dass die Empfänger boshaft war. Eine orange Lilie war für den gehassten Feind reserviert.

Bücher wurden veröffentlicht, um den Blumensymbolismus zu formulieren, aber sie nicht immer waren sich über die bedeutenden flower’s, besonders die Narzisse, die einige auf Wiedergeburt und anderen mit Tod beziehen. In einigen floriography Wörterbüchern bedeuteten rosafarbene Rosen eine geheime Liebe, aber in anderen bedeuteten sie Freundschaft. In einem anderen Buch gelbe Rosen symbolisiert Freundschaft, es wichtig bildend, damit Paare sicher sind, dass sie mit dem gleichen Satz von Symbolen sich verständigen.

Die Sprache der Blumen war auf der Höhe von Popularität während der viktorianischen Ära, 1837 bis 1901. Einige Gelehrte sagen die Sprache der Blumendaten sogar weiter hinten. Der Grieche benutzte eine Form von floriography und also tat die Türken und später die Franzosen. Sogar William Shakespeare in elisabethanischem England baute auf den Symbolismus der Blumen und der Kräuter in seinen Spielen. Von ihm wissen wir dass “rosemary Mittel remembrance.†