Was ist die Zunge eines Teufels?

Die Zunge des Teufels, auch genannt Schlangepalme, Voodoolilie, Elefantyamswurzel oder Regenschirm Arum, ist eine tropische Anlage, die eine große Blume des purpurartigen Rotes kennzeichnet, die einer Lilie ähnlich ist. Devil’s Zunge zusammenhängt wirklich mit der Lilie hängt, da es ein Teil der Arum- oder Philodendronfamilie ist. Die devil’s Zunge ist eine große Anlage und wächst bis vier Fuß, das hoch ist, wenn die Blätter heraus vom zentralen Stiel verbreiten, wie einem Regenschirm. Diese seltene tropische Anlage gewachsen für die essbaren Knollen, die sie in vielen Teilen von Asien produziert, aber blühende Vielzahl wird mit Spezialgebietsgärtnern populärer. Sein lateinischer Name ist konjac Amorphophallus, und es zusammenhängt mit anderem Regenschirm Arums wie der Leichenblume nderem.

Die devil’s tounge’s schließen Vetter, die Leichenblume, hat den ähnlichen lateinischen Namen von Amorphophallus rivieri. Die Leichenblume ist für einen sehr starken Geruch wie Verrottungfleisch berühmt, das Insekte anzieht, um bei der Bestäubung zu helfen. Nicht alle Arten Arums haben diesen unterscheidenden regelwidrigen Geruch, jedoch und viel dekorative Vielzahl der devil’s Zungeblume tut nicht. Während dekorative Vielzahl in zunehmendem Maße im Westen verkauft, kultiviert worden die devil’s Zunge traditionsgemäß für seine essbare Knolle in Japan, in China und in Indonesien.

Die devil’s Zungeanlage produziert eine sehr große Knolle, die bis zu einem Fuß herüber wachsen kann. Die Knolle aussieht ein wenig wie eine Yamswurzel g, die der Ursprung der Namenselefantyamswurzel sein kann. Die Knolle, genannt konjac, ist in etwas Vielzahl essbar und ist eine Heftklammerstärkenahrung in Japan. Konjac gezerstoßen in Mehl und verwendet manchmal, um ein Gelee zu bilden. Konjac Gel ist als Veganersatz für Gelatine häufig benutzt. Die Knolle geschnitten in Blöcke wie Tofu und benutzt in vielen Suppen und in Eintopfgerichten.

Devil’s Zungeanlagen sollten zuhause gewachsen werden und als jeder tropische Innenhouseplant behandelt werden. Diese seltene tropische Anlage ist nicht aus Türen heraus sehr robust und benötigt Düngemittel und Sorgfalt zu blühen. Gärtner sollten die Anlage auf größere Töpfe verschieben, während sie gibt viel des Raumes für die entwickelnde Knolle entwickelt. Die Anlage blüht, wenn die Knolle entwickelt. Viele Leute, die diese seltenen Anlagen gewachsen, besessen sie für Jahre, ohne zu wissen, dass sie blühen. Regelmäßige Düngungen können das Blühen beschleunigen. Weil sie zu den tropischen Klimata benutzt, gehen die Anlagen normalerweise im Winter schlafend, aber müssen vor dem Einfrieren geschützt werden.