Was ist die beste Weise, Hartholz-Fußböden zu säubern?

Hartholzfußböden sind eine der einfachsten Bodenbelagarten, zum sauber zu halten. Anders als Auslegen mit Teppich erfordern Hartholzfußböden minimale Wartung und können jahrelang dauern. Hartholzfußböden säubern, die in einem Haus können das Haus schön und geräumig schauen lassen laufen. Die Wartungsmethoden zum Säubern Hartholzfußböden sollten nicht unter Arten sich unterscheiden, aber etwas Ende können Extrasorgfalt erfordern, wenn sie Flecke entfernen.

Das schnellste und die meiste effektive Art, Hartholzfußböden zu säubern ist mit einem feuchten Mopp. Bevor Sie wischen überprüfen, ob Sie allen Oberflächenstaub vom Fußboden entfernt haben. Dieses kann mit einem weichen Besen oder leichten einem Staubsauger getan werden. Dann einfach Mopp, Spülen und Wiederholung. Es ist wichtig, Korn und Schmutz von den Hartholzfußböden zu entfernen. Schmutz und Korn sind die größten Feinde, wenn es zum Verkratzen oder zur Reinigung des Fußbodenendes kommt.

Es gibt viele vorhandenen Hartholzfußbodenreinigungsmittel, aber ein Nullreiniger (d.h., weder ein zu niedrig oder zu hohes pH-Niveau) und Wasser erledigen die Arbeit gerade als effektiv. Der Hartholzfußboden muss richtig versiegelt werden, bevor man irgendwie wischt. Wenn es abgenutzte Flecken gibt, Wasser nicht benutzen, wie die Flüssigkeit das Holz eindringen und das Verwerfen verursachen kann.

Die meisten Hartholzfußböden werden jetzt using ein Oberflächenende beendet, das Polyurethan genannt wird. Diese Fußböden schauen glatt und glänzend. Polyurethan sieht wie ein Plastiküberzug über dem Holz und ist - tragend extrem aus hart. Andere beenden, benannt Durchdringungsdichtungen, bestehen aus Wachs- oder Ölenden, die das Holz eindringen und vor innen sich schützen.

Sie können möchten gehen diese Extrameile und das Wischen mit einem Wachs oder einem Poliermittel weg beenden. Wenn Sie finden, dass Ihre sauberen Hartholzfußböden noch stumpf schauen, dann kann das Polieren sie mit Wachs helfen. Es kann etwas Extrawinkelstückfett nehmen, um Hartholzfußböden auf diese Art zu säubern, aber das Endergebnis ist es wert. Einige Leute benutzen auch ein Fußbodenpoliermittel, um einen Glanz den Fußböden hinzuzufügen. Wenn Wachs oder Poliermittel regelmäßig benutzt wird, kann es ein Problem mit Adhäsion geben, wenn es zu recoating die Hartholzfußböden kommt.

Alle Fußböden sind gegen Flecke empfindlilch, ob sie Hartholz oder mit Teppich ausgelegt sind. Eine sehr feine Stahlwolle kann benutzt werden, um eine Majorität der Flecke zu entfernen. Ein weniger Spiritus kann auch benutzt werden, um Flecke von den sauberen Hartholzfußböden zu entfernen. Weg beenden, indem Sie polieren und polieren. Wenn der Fleck bleibt, dann kann das Versanden hinunter den Bereich die einzige Wahl sein, zwecks sie zu entfernen.

Abhängig von der Menge des Verkehrs in Ihrem Haus, können Sie Hartholzfußböden einmal wöchentlich säubern nur müssen. Eine weitere Vorsichtsmaßnahme, die verwendet wird, um saubere Hartholzfußböden beizubehalten, kann, Leute sein Fußbekleidung entfernen zu lassen, wenn sie das Haus betreten. Indem Sie dies tun, können Sie die Menge der heelmarks, die in die Fußböden und geprägt werden der Wartung begrenzen, die zukünftig erfordert wird.