Was ist die beste Weise, Pilz vom Segeltuch zu entfernen?

Die Art des Segeltuches benutzt für Zelte, Markisen, Wohnmobilabdeckungen und andere im Freienanwendungen enthält normalerweise natürliche Fasern wie Baumwolle. Leider bedeutet dieses, dass das Gewebe ein idealer Nährboden für opportunistische Pilze und Formen ist. Während viele Segeltuch-gegründeten Produkte mit chemischen Wasser Repellants behandelt werden, bedeutet dieses nicht, dass sie gegen pilzartiges Wachstum, besonders während der langen Lagerung beständig sind. Es gibt einige Weisen, Pilz von den Segeltuchoberflächen zu entfernen, aber die Drohung der Verunreinigung ist immer anwesend.

Ein Grund, warum er also schwierig, Pilz vom Segeltuch zu entfernen ist, ist die Beschaffenheit des Pilzes selbst. Pilzartige Sporen werden als sie trocknen zerstreut, und der Wind fährt sie zu anderen Oberflächen. Wenn ein Pilz mit Feuchtigkeit in Berührung kommt und eine natürliche Nahrungsmittelquelle, wie Baumwollfasern im Segeltuch, produziert es mehr Sporen in allen Richtungen. Nur ein nachhaltiger Mangel an Feuchtigkeit bremst das Wachstum des Pilzes, aber sogar dann werden die Sporen nur schlafend nicht tot. Sobald die getrockneten pilzartigen Sporen Feuchtigkeit wieder antreffen, beleben sie häufig wieder und kommen vorwärts.

Zu Pilz von einem im Freiensegeltuch entfernen, schlagen einige Experten vor, das Material vollständig zu trocknen, ob durch das Aussetzen es der Sonne oder die Anwendung eines mechanischen Trockners. Sobald das Segeltuch vollständig trocken ist, sollte der Inhaber schützendes Zahnrad wie Handschuhe, Gesichtsmaske und Sicherheitsschutzbrillen an setzen. Die meisten Pilze sind nicht zu den gesunden Leuten besonders schädlich, aber einige enthalten die Gifte, die Mykotoxine genannt werden. Eine steife Bürste benutzen oder kehren, umso viel des Oberflächenpilzes weg aufzuregen und zu fegen, wie möglich. Sicher sein, anderes nicht-verschmutzte Gegenstände durch Lokalisierung oder Schutzüberzüge zu schützen.

Nachdem die Anfangsschicht des trockenen Pilzes weg gefegt worden ist, gibt es einige Weisen, das pilzartige Bleiben in den Fasern des Segeltuches zu entfernen. Dieses ist, wo Meinungen sich unterscheiden, also können Sie etwas Forschung tun wünschen, bevor Sie auf einem Plan des Angriffs vereinbaren. Einige Quellen schlagen vor, eine ÖlSeifenlösung und eine steife Bürste zu verwenden, um den Pilz zu entfernen. Andere warnen vor der Anwendung der Handelsabwaschseifen oder -reinigungsmittel, weil sie die natürliche Farbe des Segeltuches entfernen können. Die pilzbefallverhütende Produkte, die das Chlorid enthalten, häufig benutztes, um Mehltau von den Wannen und vom Tiling zu entfernen, konnten auch verwendet werden, um Pilz vom Segeltuch zu entfernen.

Die empfohlene Weise, Pilz vom Segeltuch zu entfernen ist eine verdünnte Mischung des Chlorchlorids und -wassers. Diese Methode tötet wirklich Pilze und andere Formen auf Kontakt. Das Segeltuch sollte mit der Chloridmischung behandelt werden und dann gänzlich ausgespült werden. Es kann etwas Beflecken oder Farbenabbau geben, der durch das Chlorid verursacht wird, vor der Festlegung an dieser Methode jedoch, also sollten Inhaber einen kleinen Flecken zu prüfen erwägen. Chlorid entfernt auch andere chemische Behandlungen wie Imprägnierung, also kann das Segeltuch zurückgezogen werden müssen, nachdem es vollständig trocknet.