Was ist die beste Weise, Wasser zu speichern?

Da Wasser eine von Notwendigkeiten des Lebens ist, wird Haben sie herum im Falle der Dringlichkeiten häufig empfohlen. Sobald die Entscheidung getroffen worden ist, um Wasser zu speichern, zentriert die folgende Frage auf, wie man es tut. Wenn Sie die beste Weise feststellen, Wasser dort zu speichern, zu betrachten Sachen sein einige: Quantität, Behälterart, Behälter Sanitization und Wasserbehandlung.

Wenn man Wasser speichert, sollte die Menge des gespeichert zu werden Wassers als dieses angesehen werden könnte auswirken wie und wo Sie es speichern. Eine Gallone (ungefähr 3.8 Liter) Wasser wird im Allgemeinen gesagt, um pro Person für drei Tage genügend zu sein. Diese Gallone (ungefähr 3.8 Liter) wird erwartet, für trinken einerseits und Lebensmittelzubereitung und Hygiene ungefähr gleichmäßig aufgespaltet zu werden auf der anderen. Während diese allgemeine Richtlinien sind, sollten spezifische einzelne Notwendigkeiten betrachtet werden. Z.B. fordern Kinder und die älteren Personen häufig mehr Wasser sowie Einzelpersonen mit bestimmten Beschwerden.

Es gibt eine Vielzahl der Arten der Behälter, die benutzt werden können, um Wasser zu speichern. Glasbehälter können benutzt werden, aber diese haben die zusätzlichen Nachteile des Seins schwerer und zerbrechlicher. Nahrungsmittelgrad-Plastikbehälter sind- häufig die beste Wahl. Behälter können an einer Vielzahl der Plätze einschließlich das Kampieren oder die überschüssigen Speicher gekauft werden. Re-purposing die Behälter, zum des Wassers zu speichern ist auch eine Wahl. Getränkbehälter sind häufig am besten. Milch- und Saftbehälter können auch benutzt werden, aber, da es schwierig sein kann, die Proteine und den Zucker zu entfernen, die zurückgelassen werden, werden sie gewöhnlich nicht empfohlen.

Unabhängig davon die Art des Behälters, der verwendet wird, muss der Behälter selbst richtig gesäubert werden und saniert werden, bevor er mit Wasser gefüllt wird. Plastik- und Glasbehälter, die spezifisch für die Speicherung des Wassers gekauft werden, kommen normalerweise mit Reinigungsanweisungen. Richtungen für der Re-purposed Behälter richtig säubern unterscheiden sich. Die US-Bundesregierung schlägt, den Behälter mit Abwaschseife und -wasser zu säubern, und den vor Behälter dann gänzlich auszuspülen. Zunächst sollten die sauberen Behälter mit einer Mischung des Chlorids richtig saniert werden und - ungefähr 1 Esslöffel (ungefähr 15 Milliliter) Chlorchlorid pro Gallone (ungefähr 3.8 Liter) Wasser wässern.

Sobald richtig gesäubert und saniert, die Behälter mit Leitungswaßer gefüllt werden können, wenn das Wasser mit unscented Chlor behandelt worden ist. Unbehandeltes Wasser, wie Quellwasser, kann mit dem Addieren einer kleinen Menge Chlorchlorids behandelt werden. Die Menge des verwendet zu werden Chlors schwankt infolge des Chlors und der Menge des Wassers, das behandelt wird. Das Chlor hilft, gegen Bakterium oder Viren im Wasser zu schützen. Kochendes Wasser ist eine andere Weise, Wasser zu behandeln.

Während Wasser für lange Zeitspannen der Zeit gespeichert werden kann, hilft die Datierung des Wassers, die beste Qualität sicherzustellen. Das Wasser, das bei Zimmertemperatur gespeichert wird, sollte weg von direktem Tageslicht und gefährlichen Chemikalien wie Schädlingsbekämpfungsmitteln, Kerosin und Benzin gehalten werden. Wasser kann zu den Speicherzwecken auch eingefroren werden. Es wird häufig empfohlen, um gespeichertes Wasser mit regelmäßigem Trinkwasser alle sechs Monate zu drehen. Umdrehung bietet die Gelegenheit an, Lehre zu verbessern, wie viel Wasser verbraucht wird und auch helfen wird, gegen Bakteriumwachstum sich zu schützen.