Was ist die geeignete Methode der Sprenger-Installation?

Korrekte Untertagesprengerinstallation fängt mit guter Planung an. Abhängig von dem Bereich konnten Baugenehmigungen erfordert werden, und Installateure werden erwartet, alle Gebäude- und Klempnerarbeitregelungen zu befolgen. Ein Anruf zu den lokale Hilfsfirmen auch wird angefordert, um zu garantieren, dass keine Kabel oder Gaslinien auf die Art während der Sprengerinstallation sind.

Genügender Wasserdruck und Durchflussgeschwindigkeit sollten vor Anfangsprengerinstallation bestätigt werden. Sprenger benötigen einen minimalen Wasserdruck von 20 Pfund pro Quadratzoll (138 kilopascals) und Strömungsgeschwindigkeit von 60 Gallonen (ungefähr 225 Liter) pro Minute. Ein WasserDruckanzeiger, ein vorhandenes von vielen Anschlüssen für Kauf oder Miete, wird angefordert, Wasserdruck festzustellen. Die Zählung der Zahl Zeiten, die ein Wanne †„jede mögliche Größe tut, wenn das bucket’s Volumen bekanntes †„ist, kann innen gefüllt werden ein Einminute Zeitraum hilft, die Durchflussgeschwindigkeit festzustellen.

Selbst wenn diese minimalen Anforderungen entsprochen werden, ist Wohnwasserdruck häufig für ein gesamtes Eigentum sofort wässern unzulänglich. Stattdessen sollte das Eigentum weg in Zonen von ungefähr 1.200 Quadratfuß (365 Quadratmeter), jedes unterteilt werden mit seinem eigenen Stromkreis. Die Wasserversorgung kann auf die gewünschte Zone dann verwiesen werden, einzeln.

Ein Skaladiagramm des Eigentums kann für Sprengerinstallation besonders wertvoll sein. Für gute Abdeckung eines Rasens, sollten Sprengerköpfe gesetzt werden 7 bis 10 Fuß (2 bis 3 m) auseinander. Dieses Diagramm auch bietet eine gute Schätzung der Zahl Köpfen, der Länge des Rohres und den anderen Versorgungsmaterialien an, die für die Sprengerinstallation erforderlich sein konnten. Zunächst werden Stangen und Schnur benutzt, um diesen Plan auf dem Rasen zu markieren.

Wenn es Gräben für die Rohrleitung gräbt, sollte man mit den Hauptlinien, dann Zweiglinien anfangen. Diese Gräben sollten als gerade und gleich sein, wie möglich. Alle Gräben sollten 8 bis 10 Zoll (20 bis 25 cm) tief sein, und Grasscholle sollte für die Rohre später bedecken herausgehoben werden und gehalten werden.

Rohre und Zonenventile sollten using lösenden Kleber über Boden vor Einstellung sie in die Gräben zusammengebaut werden. Die Verringerung der T-Stücke muss für jeden Sprengerkopf angebracht werden. Sorgfalt sollte angewendet werden, um zu garantieren, dass der Sprengerkopf gerade die Oberseite des Grabens erreicht.

Um in die plombierenden home’s zu klopfen, muss ein Verteilerrohr angebracht werden. Das T-Stück, das an die Wasserversorgung anschließt, sollte gerade hinter dem Wassermeßinstrument angebracht werden. Der Steuerkasten ist dann zu den Ventilen verdrahtet und angebracht in das Haus. Nachdem das System geprüft worden ist und richtig arbeitet, können die Gräben mit Grasscholle ausgefüllt werden, und die Sprengerinstallation ist komplett.