Was ist ein angebrachter Pergola?

Ein angebrachter Pergola ist ein geöffnetes Gittergitter, das die Wand eines Gebäudes benutzt, um zwei seiner vier Ecken zu stützen. Die anderen zwei Ecken des Pergola gestützt mit Lichtstrahlen. Der Unterschied zwischen einem angebrachten Pergola und einem abgetrennten Pergola ist, dass der abgetrennte Pergola eine allein stehende Struktur ist, ähnlich einem Gazebo. Pergolas hinzufügen Interesse und Definition einem im Freienraum eien und verbessern häufig den Wert des Eigentums. Sie sind auf Plattformen und Patios allgemein, da sie weniger Raum als ein abgetrennter Pergola aufnehmen.

Gewöhnlich ist das Gitter auf einem Pergola, mit Lichtstrahlen legte Senkrechtes miteinander einfach. Eine zweite Schicht Lichtstrahlen kann auf die Oberseite für eine Veränderung auf der traditionellen Struktur hinzugefügt werden. Die meisten Pergolas sind quadratisch oder rechteckig. Es ist zu Konstruieren gebogenen angebrachten Pergolas möglich, aber sie sind schwieriger, und nicht als Common zu entwerfen.

Pergolas können vom Holz oder vom Vinyl gebildet werden. Holz erfordert regelmäßige Sorgfalt, einschließlich Anstrich, das Versanden, das Versiegeln und das Säubern. Holz ist auch für Verbeugung anfällig. Vinyl einerseits braucht nicht gemalt zu werden oder versiegelt zu werden, obgleich es noch Notwendigkeiten, mindestens einmal jährlich gesäubert zu werden. Vinyl ist nicht das traditionelle Material, das für Pergolas benutzt, aber die Tatsache, dass es niedrige Wartung ist, trifft es eine populäre Wahl.

Kletternde Reben und Anlagen sind ein angenehmer Zusatz zu einem Pergola. Fällige Reben können das obere Gitter des Pergolas vollständig bedecken und Farbton zur Verfügung stellen. Wenn der Pergola an den Boden befestigt, können die Reben neben den Halteträgern gepflanzt werden. Für Pergolas, die auf eine Plattform oder einen Patio angebracht, können die Reben in den großen Töpfen gepflanzt werden und neben den Unterstützungen gesetzt werden. In jedem Argument können große Töpfe mit Pfosten für die Ausbildung der Reben nahe bei der Wandseite eines angebrachten Pergola gelegt werden.

Als Architektureigenschaft auftritt ein angebrachter Pergola als ein Übergangsraum zwischen dem Freien und zuhause se. Häufig geordnet ein Sitzenbereich unter einem Pergola, um einen im Freien lebenden Raum zu verursachen, der bequem ist und abgeschirmt vom direkten Tageslicht n. Da er angebracht, auftritt der Pergola als ein Farbton zu allen möglichen Fenstern auf der Seite des Gebäudes. Angebrachte Pergolas können auch benutzt werden, um abgetrennte Gebäude, wie ein Lachehaus oder eine Garage, an das Haupthaus anzuschließen.