Was ist ein Antral Follikel-Zählimpuls?

Ein antral Follikelzählimpuls (AFC), alias ein stillstehender Follikelzählimpuls, bucht die Zahl ursprünglichen Eifollikeln innerhalb des Eierstocks pro Monatszyklus. Jeder antral Follikel hat das Potenzial, zu einem entwicklungsfähigen Ei für Düngung zu entwickeln. Die Frauen, die Ergiebigkeitbehandlung unterziehen, haben einen AFC-Niveautest, zum der Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Schwangerschaft durch in-vitrodüngung festzustellen (IVF). Eine Frau der durchschnittlichen Ergiebigkeit hat einen Zählimpuls ist zwischen 15 und 20 Follikeln pro Zyklus, und irgendein Resultat unter fünf anzeigt einen grösseren Grad an Schwierigkeit werden schwanger r.

Der antral Follikelzählimpulstest durchgeführt auf einer Patientbasis hrt. Ein transvaginal Ultraschall verursacht ein Bild des Eierstocks, und dieses Bild dann aussortiert sorgfältig für alle sichtbaren antral Follikel al. Jeder Follikel markiert eigenhändig auf dem Scan, und die Gesamtmenge gemerkt in den medizinischen Diagrammen.

Die Prüfung auf den antral Follikelzählimpuls kann an jedem möglichem Tag des Monatszyklus durchgeführt werden. Einige Ergiebigkeitdoktoren können einen antral Follikelzählimpuls verwenden, um die Zahl restlichen fruchtbaren Jahren einer Frau vorauszusagen. Ein Follikelzählimpuls von über 20 anzeigen 0, dass eine Frau 15 bis 20 fruchtbare Jahre Bleiben hat. Wenn eine Frau einen Zählimpuls von 10 oder unten hat, hat sie vielleicht, ungefähr 13 Jahre bevor Wechseljahre anfangen.

Eine woman’s Eierstockreserve, die Menge der möglichen Eier, die in ihren Eierstöcken gelassen, kann mit einem antral Follikelzählimpuls geschätzt werden. Vorhandenere Eier in der Reserve anzeigt eine grössere Möglichkeit der Schwangerschaft nach Ergiebigkeitbehandlung e. Ergiebigkeitfachleute empfehlen normalerweise tägliche Einspritzungen eines Follikel-anregenden Hormons (FSH), um die Produktion der Eier zu fördern, die zur Düngung bereit sind.

Frauen mit einem niedrigen antral Follikelzählimpuls können die größeren Mengen FSH benötigen eingespritzt, um die selbe Menge der Eier als Frau mit einem hohen Zählimpuls zu produzieren. Einige Frauen können möglicherweise nicht in der Lage sein, genügende Eier sogar mit großen Dosen von FSH zu produzieren. Diese Frauen können entscheiden, einen Eispender als Teil des IVF Prozesses zu verwenden.

Die Erhöhung der Dosierung von FSH kann unangenehme Nebenwirkungen verursachen. Einige Frauen können einen milden Fall von einem Eierstockhyperstimulationsyndrom (OHSS) entwickeln. Die Abdominal- Schmerz und ein kleiner Gewichtgewinn sind allgemeine Nebenwirkungen des Einspritzens von FSH. Gastro-intestinale Beanstandungen, wie Diarrhöe, Übelkeit und Erbrechen, können die erhöhten Niveaus von FSH begleiten, das im Körper verteilt.

Einige Frauen können eine strenge OHSS Reaktion erfahren, nachdem sie FSH eingespritzt, um einen antral Follikelzählimpuls zu verbessern. Strenges OHSS kann extremen Gewichtgewinn und Abdominal- Aufblähung von den acites, eine Anhäufung der internen Flüssigkeiten innerhalb des Unterleibs verursachen. Behandlung für diesen schmerzlichen Zustand begrenzt auf Betrest und die Verwaltung der Flüssigkeiten des Intravenous (iv). Schmerzmedikation kann vorgeschrieben sein, bis das Abdominal- Schwellen verringert.

hne den Gebrauch der Chemikalien oder der Sprays leicht halten. Vor der Entscheidung, welche Lösung Sie bevorzugen, konnten Sie einen Blick an einigen Ameisenburggräben nehmen, vorhanden, wohin Vogelzufuhren verkauft.