Was ist ein automatischer verpflanzbarer Cardioverter Defibrillator?

Der automatische verpflanzbare cardioverter Defibrillator oder AICD, ist eine elektrische Vorrichtung, die benutzt, um den Herzrhythmus zu regulieren. Es bekannt auch einfach als verpflanzbarer cardioverter Defibrillator oder ICD. Sowie Haben der Fähigkeit, wie ein gewöhnlicher Schrittmacher, using die elektrischen Antriebe zu fungieren, zum eines unregelmäßigen Herzschlags zu beheben, kann der automatische verpflanzbare cardioverter Defibrillator Elektroschocks anwenden, um einen Herzinfarkt zu verhindern. Die Vorrichtung eingepflanzt unter der Haut des Kastens, mit einem Draht, der durch eine Ader in den rechten untereren Raum des Herzens führt, oder rechtem Ventrikel em.

Automatische verpflanzbare cardioverter Defibrillatoren benutzt z.Z., um Bedingungen zu behandeln, die früher using Drogen gehandhabt. Diese einschließen die Störung se, die Kammertachykardie, wo die untereren Räume des Herzens genannt, oder Ventrikel, schlagen zu schnell. Eine verlängerte Episode der Kammertachykardie kann verschlechtern in, was als Kammerfaserung, wenn die Muskelfasern in den Ventrikeln vollständig zufällig schlagen, das Herz kann nicht mehr arbeiten bekannt und es ein Risiko des Todes gibt. Ein automatischer verpflanzbarer cardioverter Defibrillator kann für jemand empfohlen werden, das bereits unter einem Herzanhalten gelitten, das durch Kammertachykardie oder Kammerfaserung verursacht.

Sobald in place, in der Lage ist die Vorrichtung, das Herz zu schreiten, wenn Kammertachykardie auftritt, oder andererseits wenn der Herzschlag zu langsam wird. Stösse der elektrischen Tätigkeit geliefert an das Herz über die Leitung innerhalb des rechten Ventrikels und helfen, einen normalen Rhythmus wiedereinzusetzen. Wenn Tachykardie fortfährt, verwendet ein stärkerer Ruck von Elektrizität bekannt als ein Cardioversionschlag, um das Herz von so schnell schlagen zu stoppen. Wenn Faserung auftritt, auftritt die Vorrichtung als ein Defibrillator t, und ein leistungsfähiger Schlag geschickt zum Herzmuskel, um einen regelmäßigen Herzrhythmus wieder herzustellen.

In den meisten Fällen ist ein automatischer verpflanzbarer cardioverter Defibrillator wirkungsvoll und verringert das Risiko einer Person des Todes wegen der anormalen Herzschlagzustände. Manchmal müssen Patienten Medikation zusätzlich zum Haben des AICD nehmen, und gelegentlich es kann Probleme, wie die Vorrichtung geben, die Schläge liefert, wenn sie nicht angefordert. Einige Patienten entwickeln die psychologischen Probleme, die mit dem automatischen verpflanzbaren cardioverter Defibrillator verbunden sind und werden besorgt und um die Möglichkeit eines Schlagauftretens besorgt.

Schläge fühlen ziemlich heftig, wenn sie auftreten, wenn der Patient bewusst ist, und das AICD kann kommen, mit Gefühlen des Verlustes der Steuerung und der Hilflosigkeit verbunden zu sein und zu Tiefstand führen. Die Menge von Geistesbedrängnis verursacht indem sie einen automatischen verpflanzbaren cardioverter Defibrillator scheint, mit der Zahl Zeiten wirklich zusammenzuhängen die Feuer der Vorrichtung hat. Psychologische Behandlung wie kognitive Verhaltenstherapie kann für die vorteilhaft sein, die Angst und Tiefstand erfahren. Stützungskonsortien für Patienten und ihre Familien geprüft auch nützliches.